Arzneimittel und Medizinprodukte für die Zahn- und Zahnbettbehandlung 75 Produkte

pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  1. Gingicain D

    Gingicain D

    Sanofi

    Für die Anästhesie der Einstichstelle bei Infiltrations- und Leitungsanästhesien. Mit Dosierautomatik für eine punktgenaue Applikation ohne Ablaufeffekt und zur Verhinderung einer Überdosierung. 1000 Sprühstöße pro Sprühflasche. Mit fünf auswechselbaren und sterilisierbaren Edelstahl-Sprühkanülen, autoklavierbar bis 121 °C. Wirkstoff: Tetracain.

    Arzneimittel sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

    mehr dazu
     
  2. Xylocain Pumpspray dental

    Xylocain Pumpspray dental

    AstraZeneca

    Pumpspray, Oberflächenanästhetikum, Bananengeschmack. Wirkstoff: Lidocain. mehr dazu
     
  3. Mini Spike Plus

    Mini Spike Plus

    B. BRAUN

    Entnahme- und Zuspritzspike für Mehrdosenbehälter. Zur mühelosen Entnahme von Anästhetika aus Vorratsflaschen durch optimalen Druckausgleich, reduziertes Kontaminationsrisiko. Mit integriertem, bakteriendichten 0,45 µm Belüftungsfilter. Grüner Schnappdeckel schütz den Luer-Lock-Anschluss. mehr dazu
     
  4. Ubistesin 1/100.000

    Ubistesin 1/100.000

    3M

    Mit Adrenalin 1:100.000, Wirkungsdauer ca. 75 Min. Auf 4%iger Articain-Basis, ohne Konservierungsstoffe, parabenfrei.

    Arzneimittel sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

    mehr dazu
     
  5. SOPIRA Citocartin 1:200.000

    SOPIRA Citocartin 1:200.000

    Kulzer

    Für zahnmedizinische Behandlungen wie Routineeingriffe, z.B. unkomplizierte Extraktionen, Kavitäten- und Kronenstumpfpräparationen. Wirkungsdauer ca. 45 Minuten. Ohne Konservierungsstoffe.

    Arzneimittel sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

    mehr dazu
     
  6. SOPIRA Citocartin 1:100.000

    SOPIRA Citocartin 1:100.000

    Kulzer

    Für zahnmedizinische Behandlungen die eine verlängerte Analgesie und eine deutlich verminderte Durchblutung erfordern, z.B.: Schleimhaut- und knochenchirurgische Eingriffe, pulpenchirurgische Eingriffe (Amputation und Exstirpation), Extraktion von Zähnen mit Desmodontitis oder frakturierten Zähnen (Osteotomie), perkutane Osteosynthese, Zystektomie, mukogingivale Eingriffe, Apektomie (Wurzelspitzenresektion). Wirkungsdauer ca. 75 Minuten. Ohne Konservierungsstoffe.

    Arzneimittel sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

    mehr dazu
     
  7. Septanest 1/100.000

    Septanest 1/100.000

    septodont

    Mit Epinephrin (Adrenalin) 1:100.000; 40 mg/ml + 0,01 mg/ml, Wirkungsdauer ca. 75 Min. Auf 4%iger Articain-Basis, ohne Konservierungsstoffe, mit Lochstopfen.

    Arzneimittel sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

    mehr dazu
     
  8. Scandonest 3 % o.V.

    Scandonest 3 % o.V.

    septodont

    Ohne gefäßverengenden Zusatz, Wirkungsdauer ca. 20 Min. Auf Mepivacain-Basis, ohne Konservierungsstoffe, mit Lochstopfen.

    Arzneimittel sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

    mehr dazu
     
  9. Xylonor 2 % Spezial

    Xylonor 2 % Spezial

    septodont

    2 %, mit Adrenalin 1:50.000, Wirkungsdauer ca. 120 Min. Auf Lidocain-Basis, ohne Konservierungsstoffe, mit Lochstopfen.

    Arzneimittel sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

    mehr dazu
     
  10. Mepivastesin

    Mepivastesin

    3M

    Auf Mepivacain-Basis, 3 %, o.V. ohne gefäßverengenden Zusatz, Wirkungsdauer 20 Min., ohne Konservierungsstoffe.

    Arzneimittel sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

    mehr dazu
     
  11. Artinestol 1:200.000

    Artinestol 1:200.000

    MERZ

    Wirkstoffe Articain und Epinephrin. Enthält 4 % Articain und Adrenalin 1:200.000 als Vasokonstriktor, durchschnittliche Wirkungsdauer 45 Minuten. Für Routineeingriffe, geringerer Adrenalingehalt, auch anwendbar bei Risikopatienten.

    Arzneimittel sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

    mehr dazu
     
  12. Artinestol 1:100.000

    Artinestol 1:100.000

    MERZ

    Wirkstoffe Articain und Epinephrin. Enthält 4 % Articain und Adrenalin 1:100.000 als Vasokonstriktor, durchschnittliche Wirkungsdauer 75 Minuten. Für Eingriffe, die eine länger anhaltende Analgesie erfordern.

    Arzneimittel sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

    mehr dazu
     
  13. ChKM Lösung Prof. Walkhoff

    ChKM Lösung Prof. Walkhoff

    Haupt

    Medikament zur Wundbehandlung/Wurzelkanalbehandlung. mehr dazu
     
  14. Alveogyl

    Alveogyl

    septodont

    Ist die ideale Einlage bei trockener Alveole. Es wirkt schnell gegen Schmerzen und ist einfach anzuwenden. Geeignet auch als Wundverband nach Extraktionen. Alveogyl wird nur einmal appliziert, muss nicht entfernt werden und erfordert keine Naht. mehr dazu
     
  15. Apernyl mit Acetylsalicylsäure

    Apernyl mit Acetylsalicylsäure

    Speiko

    Zur „Dolor-Post“-Behandlung. Keilförmige Tablette (Dentalstift) zur einfachen Applikation in der Alveole. Wirkstoff ASS (Acetylsalicylsäure). mehr dazu
     
  16. Socketol

    Socketol

    lege artis

    Paste zur Behandlung und Vermeidung des Dolor post extractionem.

    Arzneimittel sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

    mehr dazu
     
  17. asbagen

    asbagen

    La Maison Dentaire

    Hämostatisches, antiallergisches und resorbierbares Vlies aus gereinigtem Pferdekollagen, das in lyophilisierter Form hergestellt wird und innerhalb von ca. drei Wochen vollständig resorbiert. Steril, einzeln in Blistern verpackt. mehr dazu
     
  18. Gelastypt

    Gelastypt

    Sanofi

    Resorbierbarer Gelatineschwamm aus reiner Schweinegelatine für die Wundversorgung in der Mundhöhle. Zum Füllen von Operationshohlräumen nach Zahnextraktionen und zur Blutstillung. Steril, einzeln in Blistern verpackt, 10 x 10 x 10 mm. mehr dazu
     
  19. Hemocollagene

    Hemocollagene

    septodont

    Resorbierbare Kollagenschwämme boviner Herkunft zur Blutstillung nach zahnärztlichen chirurgischen Eingriffen. Steril, einzeln in Blistern verpackt. 15 x 15 x 8 mm. mehr dazu
     
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4