Modellieren, Einbetten 193 Produkte

pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. WiroFine

    WiroFine

    BEGO

    WiroFine ist schnell und konventionell aufheizbar, bis 1.050 °C bei idealen Expansionswerten. Es ist ein schnelles Vorheizen bis 1.000 °C möglich, die Einlegetemperatur ist gleich der Endtemperatur. Dadurch ist eine zusätzliche Zeitersparnis von 20 – 30 % gegenüber Einbettmassen, die ab 600 °C aufgeheizt werden müssen, möglich. Auch bei Geldublierungen erhalten sie eine feine Modelloberfläche, bei Silikondublierungen ist kein Härten notwendig. Das ideale Fließverhalten sichert eine Verarbeitung ohne Komplikationen. WiroFine besitzt eine sehr gute Passung, hohe Kantenfestigkeit und ist deshalb ideal auch für Kombiarbeiten.Für alle Muffelformen und Modellgeometrien einsetzbar. Mehr erfahren
     
  2. S-U Ausblockwachs

    S-U Ausblockwachs

    SCHULER-DENTAL

    Speziell geeignet zum Ausblocken und Parallelisieren von Unterschnitten in der Modellgusstechnik. Konturen lassen sich durch die Opazität in flüssigem und plastischem Zustand erkennen. Ist gut aufzutragen, fest haftend, hat gute Schabeigenschaften und ist leicht abzubrühen. Erstarrungspunkt 58 °C. Mehr erfahren
     
  3. M+W SELECT KLEBEWACHS

    M+W SELECT KLEBEWACHS

    M+W

    Hohe Klebkraft, zum verzugfreien Verbinden von Gips-, Kunststoff- und Metallteilen. Hart und spröde. Leicht ausbrüh- oder abdampfbar. Farbe rotbraun. Mehr erfahren
     
  4. THOWAX

    THOWAX

    YETI

    Durch hohe Standfestigkeit lässt sich die Zahnform schnell und einfach aufbauen. Ein Zufließen der Fissuren in der Kaufläche gehört der Vergangenheit an. Niedriger Erstarrungspunkt von 57,3 °C. Thowax ist frei von Kunststoffen und verbrennt rückstandslos. Mehr erfahren
     
  5. M+W SELECT WACHSDRAHT

    M+W SELECT WACHSDRAHT

    M+W

    Zeichnet sich durch seine optimale Zusammensetzung reiner Naturwachse, sowie eine außergewöhnliche Stabilität bei guter Verformbarkeit aus. Die in Form gebrachten Wachsdrähte sind formstabil, was ein Verziehen der angewachsten Brückenkonstruktion verhindert. Der M+W Wachsdraht enthält keine opaken Bestandteile und ist somit auch hervorragend für Vollkeramikarbeiten einsetzbar. Türkis = hart, blau = mittelhart. Mehr erfahren
     
  6. M+W SELECT WACHS-SCHABLONEN

    M+W SELECT WACHS-SCHABLONEN

    M+W

    Für die Modellgusstechnik. Bei Raumtemperatur adaptierfähig. Mehr erfahren
     
  7. Inlay Wax soft

    Inlay Wax soft

    GC

    Dieses Wachs weist eine hervorragende Plastizität auf. Es besitzt eine geringe Schrumpfung und eine hohe Modellierfähigkeit. Inlays, Onlays, Kronen und Brücken lassen sich sehr präzise mit einer glatten Oberfläche modellieren. Mehr erfahren
     
  8. Inlay-Wachs

    Inlay-Wachs

    Ruscher

    Inlay- und Kronen-Modellierwachs. Mehr erfahren
     
  9. Die Bloc

    Die Bloc

    YETI

    Lichthärtendes Ausblockmaterial, für alle Spacer geeignet, gezielt und dosiert aufzutragen durch flüssige Konsistenz. Zum Ausblocken jeglicher Kavitäten, gebrauchsfertig in Einkomponentenspritze, thermostabil beim Tauchen und Tiefziehen, ohne Dispersionsschicht. Eignet sich als Platzhalter für Bleachingschienen, egalisiert poröse Unebenheiten. Mehr erfahren
     
  10. Vario E

    Vario E

    Renfert

    Mit dem Vario E werden Modellierwachse auf eine ideale Verarbeitungstemperatur vorgewärmt. Statt mit dem Instrument immer wieder kleine Portionen Wachs über der offenen Flamme zu erwärmen, wird das Modellierwachs bereits flüssig aufgenommen. Geübte Techniker sparen nach dieser Methode bis zu 50 % Zeit beim Modellieren. Die drei Wachsbecken besitzen eine separate Steuerung und können einzeln ein- oder ausgeschaltet werden. Die Temperatur ist von 45 °C bis 110 °C einstellbar und ermöglicht auch das Arbeiten mit Lichtwachsen. Die tiefen Becken sind auch zum Käppchentauchen geeignet. Der Schutz und die leichte Reinigung der Bedienelemente wird durch eine Folie gewährleistet. Die kleine, kompakte Bauform hat die ideale Arbeitshöhe für ein entspanntes Modellieren. Maße (B x H x T) 178 x 54 x 120 mm. Garantie: 3 Jahre. Mehr erfahren
     
  11. M+W SELECT CHROMAVIT

    M+W SELECT CHROMAVIT

    M+W

    Flüssiger, gebrauchsfertiger Tauchhärter für die Modellgusstechnik. Kalt anzuwenden. Kein Nachtrocknen erforderlich. Mehr erfahren
     
  12. S-U Flexiwachs

    S-U Flexiwachs

    SCHULER-DENTAL

    Gusswachs in Platten für die Modellgusstechnik. Transparent, hochflexibel, stabil. Läßt sich sehr gut bei Handwärme verarbeiten und gestattet durch die gute Klebekraft ein schnelles, müheloses Adaptieren. Mehr erfahren
     
  13. Debubblizer

    Debubblizer

    Kerr

    Oberflächenentspannung von Wachsmodellen und Silikon-Abdrücken zur Erzielung glatter und blasenfreier Güsse. Gewährleistet eine gute Benetzung zwischen Wachs und Einbettmasse und hinterlässt keine Rückstände. Mehr erfahren
     
  14. Finale

    Finale

    YETI

    Mit Finale werden Wachsoberflächen geglättet, Kratzer und Unebenheiten verschwinden. Geringe Filmschicht (ca. 2-3 µ). Gute Haftung auf Wachsoberflächen. Kurze Trocknungszeit. Bessere Gussergebnisse durch glatte Oberflächen, dadurch kürzere Ausarbeitungszeit. Mehr erfahren
     
  15. Bellavest T

    Bellavest T

    BEGO

    Graphitfreie K+B Präzisionsguss-Einbettmasse. Feinkörnig, daher extrem glatte Gussoberflächen. Genügend lange Verarbeitungszeit, auch bei sommerlichen Temperaturen. Härtet kantenfest aus und lässt sich leicht ausbetten. Mehr erfahren
     
  16. M+W SELECT DENTA-LAY LC

    M+W SELECT DENTA-LAY LC

    M+W

    Lichthärtender, gebrauchsfähiger Modellierkunststoff für die Modellation von Fräs- und Geschiebeteilen in der Gusstechnik sowie zum Verblocken von Gussteilen. Durch die hohe Standfestigkeit lassen sich ebenfalls Modellgussmodellationen ohne Dublikatmodell sowie Inlays und Onlays für die Gusstechnik mit M+W Denta-Lay LC herstellen. Die Polymerisation erfolgt mit handelsüblichen Lichthärtegeräten mit einem Wellenbereich von 350 - 550 nm. M+W Denta-Lay LC verbrennt rückstandsfrei und kann im ausgehärtetem Zustand mit handelsüblichen Gusswachsen kombiniert werden. Mehr erfahren
     
  17. Skabets MK-Vario/Frontzähne

    Skabets MK-Vario/Frontzähne

    SCHULER-DENTAL

    Eine wesentliche Zeitersparnis beim Ausarbeiten der gegossenen Gerüste entsteht durch die glatte Oberfläche und die Idealform der MK-Vario Skabets. Im Normalfall müssen nur die Verbindungstellen nachgearbeitet werden. Aufbrennen der Hohlteile: Nach dem Opakerbrand werden die Hohlräume von basal mit dem jeweiligen Opakdentin aufgefüllt. Zugleich wird der Zwischenraum von Zwischenglied und Kieferkamm aufgetragen. Nach dem Absaugen, Brücke vorsichtig vom Modell heben und mit einer Nervnadel zentral in jeden Hohlraum stechen, so dass die Keramikmasse beim anschließenden Brennvorgang kontrolliert und gezielt zum Metall hinschrumpft. Nach dem ersten Brand wird der verbliebene Hohlraum nochmals mit etwas Keramikmasse aufgefüllt. Die weitere Schichtung der Brücke erfolgt wie üblich. Es besteht außerdem die Möglichkeit, bereits vorgebrannte Keramikteile in den Hohlraum einzulegen, um einen zusätzlichen Brand zu vermeiden. Mehr erfahren
     
  18. S-U Wachsdraht

    S-U Wachsdraht

    SCHULER-DENTAL

    Qualitativ hochwertiger Wachsdraht. Frei von anorganischen Bestandteilen, daher auch für die Press-Technik geeignet. Grün: Mittelharter, geschmeidiger und spannungsfreier Wachsdraht. Lässt sich durch seine hohe Festigkeit leicht an das Gussobjekt anwachsen. Türkis = extrahart: Temperatur- und formstabil, wird auch in erkaltetem Zustand nicht spröde. Besitzt eine erhöhte Klebeeigenschaft und ist sehr reißfest. Auch in wärmeren Jahreszeiten sehr gut einsetzbar. Mehr erfahren
     
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5