Legierungen, Geschiebe, Schmelzen, Gießen, Brenner 97 Produkte

pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Contex

    Contex

    Dentsply Sirona Lab

    Pastenförmiges Anti-Flussmittel für präzise Edelmetall-Lötungen. Mit Contex abgedeckte Edelmetall-Flächen werden durch Lot nicht benetzt. Mehr erfahren
     
  2. Brenner RK 4103

    Brenner RK 4103

    Dencon

    Universell für Praxis und Labor einsetzbarer Brenner, der mit Butangas gefüllt wird. Die Brenndauer beträgt ca. 60 Minuten, die maximale Temperatur beträgt 1.300 °C. Der Brenner besitzt eine elektronische Zündung und eine justierbare Flamme, die stufenlos regelbar ist. Mehr erfahren
     
  3. Abzugskamin mit Katalysator

    Abzugskamin mit Katalysator

    Nabertherm

    Schaltbar über Programm Controller, inkl. Schuko-Stecker Mehr erfahren
     
  4. Hera UL 99

    Hera UL 99

    Kulzer

    Universal-Lötpaste für alle Edelmetall-Legierungen. Mehr erfahren
     
  5. Preci-Vertix-P

    Preci-Vertix-P

    ALPHADENT

    Extrakoronales Stabgeschiebe. Die Patrizen aus ausbrennbarem Kunststoff ist 45° abgeschrägt für eine optimale Einbauhöhe. Sie wird mit einem separaten Parallelhalter geliefert. Die elastischen Matrizen sind leicht ersetzbar und erhältlich mit 3 Friktionswerten. Sie bieten eine eingeschränkte Resilienz und eine gute laterale Stabilisierung der Prothese. Mehr erfahren
     
  6. M+W SELECT CHROMALLOY KB

    M+W SELECT CHROMALLOY KB

    M+W

    Nichtedelmetall-Gusslegierung auf Kobaltbasis für die Metallkeramik gemäß DIN EN ISO 22674, Typ 4. M+W Chromalloy KB lässt sich durch eine niedrige Härte optimal bearbeiten und polieren. Ihre sehr guten Eigenschaften sind besonders für Kronen, Brücken und Fräsarbeiten geeignet. Die Legierung ist korrosionsbeständig und frei von Beryllium und Gallium. Das Material lässt sich mit allen handelsüblichen Metallkeramiken verblenden. Zusammensetzung Co: 64,0 Cr: 21,0 Mo: 6,0 W: 6,0. Technische Daten: Dehngrenze: 570 MPa, Bruchdehnung: 10,0 %, E-Modul: 194 GPa, WAK 25-500°C: 13,9 x 10 -6 K -1, WAK 25-600°C: 14,0 x 10 -6 K -1, Zugfestigkeit: 734 MPa, Vickershärte: 286 HV10, Schmelzintervall: 1.309 – 1.417°C, Gießtemperatur: 1.460°C Mehr erfahren
     
  7. Preci-Vertix

    Preci-Vertix

    ALPHADENT

    Stabgeschiebe aus restlos verbrennbarem Kunststoff mit Kunststoffmatrize zur Verankerung von herausnehmbaren Modellgussprothesen. Hervorragende Feder- und Retentionskraft. Elastischer Sitz der Prothese sowie »weiches« Auffangen der negativen Zugkräfte. Wegen der geringen Höhe auch bei sehr niedrigen Bissverhältnissen verwendbar. Mehr erfahren
     
  8. Laborofen KM1

    Laborofen KM1

    Mihm-Vogt

    Laborofen speziell für Speedeinbettmassen. Eine vierseitige Beheizung sorgt für eine sehr gleichmäßige Temperaturverteilung im Ofen. Der Heizdraht ist von hoher Qualität, die geringe elektrische Belastung garantiert eine hohe Lebensdauer. Das Ofengehäuse ist aus Edelstahlblech, die hochwertige mehrschichtige Isolierung besteht aus Feuerleichtsteinen und Faserplatten. Serienmäßig mit Abzugsrohr ausgestattet (Katalysator oder Dampfabzugsgebläse optional erhältlich). Die elektronische Temperaturregelung ist bis 1.100 °C mit einer Heizstufe und einer Haltezeit einstellbar, eine Programmierung mehrerer Stufen ist nicht möglich. Die Regelung erfolgt über eine Folientastatur. Der Ofen besitzt eine Gießzeiteinstellung nach Uhrzeit und Wochentag, der Einschaltpunkt wird automatisch berechnet. Der Innenraum kann bis zu 4 Gussmuffeln der Größe 6 aufnehmen. Technische Daten: Außenmaße (B x H x T): 400 x 480 x 400 mm Kammerraum (B x H x T): 150 x 100 x 170 mm Temperatur: 1.150 °C Anschlusswert: 1,6 kW Garantie: 1 Jahr Mehr erfahren
     
  9. Solderfix

    Solderfix

    Hager & Werken

    Zwei kugelgelenkte Haltearme ermöglichen eine optimale Positionierung der Lötobjekte. Die Basisplatte ist mit einer feuerfesten Keramikfaserplatte ausgestattet. Maße: 230 x 152 mm. Mehr erfahren
     
  10. Etwas über Mihm-Vogt Laboröfen

    Etwas über Mihm-Vogt Laboröfen

    Alle Öfen haben eine vierseitige Beheizung und dadurch eine sehr gleichmäßige Temperaturverteilung im Ofen. Der Heizdraht ist von hoher Qualität, die geringe elektrische Belastung garantiert eine hohe Lebensdauer. Das Ofengehäuse ist aus Edelstahlblech, die hochwertige mehrschichtige Isolierung besteht aus Feuerleichtsteinen und Faserplatten. Die Öfen werden serienmäßig mit Abzugsrohr geliefert (Katalysator oder Dampfabzugsgebläse optional erhältlich). Mehr erfahren
     
  11. Grundsätzliches zu Nabertherm-Öfen

    Grundsätzliches zu Nabertherm-Öfen

    Leistungsstarke, 2seitig beheizte Präzisionsöfen. Das doppelwandige Gehäuse garantiert eine niedrige Außenwandtemperatur und hohe Stabilität. Das Ofengehäuse ist aus rostfreiem Edelstahl-Strukturblech gefertigt. In der Ofenrückwand ist eine Abluftöffnung integriert. Der Heizdraht ist in eine keramische Platte eingearbeitet. Controller C450: Dieser Controller bietet die Möglichkeit, komplexe Programme mit bis zu 20 Segmenten in 10 Programmen abzuspeichern.Ideal für Speed-Einbettmassen. Die einfache Bedienbarkeit, das PID-Regel-Verhalten und die digitale Anzeige der Temperatur erfüllen bereits einen Großteil der Laboranforderungen. Es lassen sich Vorwärmzeiten für zeitversetztes Starten des Ofens, Aufheizrampe und Haltezeiten programmieren. Controller B410: Dieser Controller bietet die Möglichkeit, komplexe Programme mit bis zu 4 Segmenten in 5 Programmen abzuspeichern. Programmabhängig kann außerdem eine Extrafunktion (z. B. Abzugsgebläse oder Katalysator) geschaltet werden. Neben dem programmierbaren, akustischen Signal, welches nach Ablauf der Haltezeit ertönt, gehört auch eine digitale Schnittstelle zu dieser Steuerung. Der Typ LT ist mit einer sich nach oben öffnenden Hubtür ausgestattet, die ein Öffnen der Tür mit der heißen Seite vom Bediener abgewendet ermöglicht. Mehr erfahren
     
  12. Tele-Grip

    Tele-Grip

    Servo-Dental

    Das Tele-Grip System wird eingesetzt um die Friktion bei Konus-und Teleskoparbeiten vor und nach der Modellation stufenlos zu regulieren. Die Friktionsteile mit eingefasster Aktivier-Schraube sind aus einem hochpräzisen, dauerelastischen Kunststoff hergestellt. Diese sind zunächst inaktiv und werden bei der Modellation der Sekundärkronen durch Hilfe des Dublierhilfsteils mit eingearbeitet und die Friktion kann je nach Bedarf reguliert werden. Bei nachlassender Friktion erfolgt ein Austausch des Aktivierteils. Bei Bedarf kann der Einbau auch nachträglich erfolgen. Mehr erfahren
     
  13. Flexibler Schlauch

    Flexibler Schlauch

    Sicherheits-Gasschlauch. Durchmesser 14/10 mm, DIN 30664 für Bunsenbrenner. Betriebsdruck bis 100 mbar. (Kein Rückgaberecht, da Meterware für Kunden individuell bestellt wird). Mehr erfahren
     
  14. Attachment bond

    Attachment bond

    Kulzer

    Befestigungs-Composite für individuelle Sekundärteile (Konus-, Teleskopkronen) an Modellgussprothesen, zum Befestigen von Ankern, Implantathülsen und Konfektionsgeschieben an Modellgusskonstruktionen. Mehr erfahren
     
  15. Sicherheits-Gasschlauch

    Sicherheits-Gasschlauch

    BDT

    Gasschlauch nach DIN 30665, Länge 1 m. Mehr erfahren
     
  16. Colloides Graphit

    Colloides Graphit

    al dente

    Schwarzer Lack auf Graphitbasis. Macht Teleskope besser gleitend. Auch zum Abgrenzen beim Löten geeignet. Keine Lunkerbildung in der Lötstelle. Der Verdünner ist speziell auf das Produkt ausgerichtet und ausschließlich zu verwenden. Mehr erfahren
     
  17. Thermostop

    Thermostop

    Bego

    Asbestfreie Hitzeschutzpaste zum Abdecken der Kunststoffbasis, wenn dicht daneben gelötet werden muss. Extreme Temperaturen schirmt Thermostop ab und leitet sie nicht weiter. Mehr erfahren
     
  18. Wärmestop

    Wärmestop

    Metallex

    Lötschutzpaste. Schützt Kunststoff, Keramik usw. vor Schweiß- und Lötwärme bis 4.000 °C. Wieder leicht mit Wasser zu entfernen, fettfrei. Hohe Viskosität, fließt nicht vom Objekt. Mehr erfahren
     
  19. Minoxyd

    Minoxyd

    Bego

    Zum Löten von Edelmetall-Legierungen sowie Edelmetall an Kobalt-Chrom oder Nickel-Chrom. Es erspart Zwischenlöten und ergibt feste, belastbare Verbindungen. Mehr erfahren
     
  20. M+W SELECT LÖTSCHUTZPASTE

    M+W SELECT LÖTSCHUTZPASTE

    M+W

    Hitzeschutzpaste die Kunststoff, Keramik usw. vor Schweiß- und Löthitze schützt. Die zu schützende Teile werden einfach mit der Lötschutzpaste abgedeckt. Nach der Lötung kann die Paste einfach unter fließendem Wasser mit Hilfe einer Bürste entfernt werden. Mehr erfahren
     
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5