Legierungen, Geschiebe, Schmelzen, Gießen, Brenner 96 Produkte

pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Graphittiegel

    Graphittiegel

    Carbon

    Preiswerte Graphittiegel, seit Jahren in vielen Labors im Einsatz. Mehr erfahren
     
  2. Sigradur Schmelztiegel

    Sigradur Schmelztiegel

    HTW

    Aus glasartigem Kohlenstoff. Zeichnen sich aus durch hohe Wärmeleitfähigkeit, kein Anhaften der Schmelze an der Tiegelwandung und vielfache Lebensdauer gegenüber Graphittiegeln. Mit Sigradur-Tiegeln werden Aufheizzeit und Schmelzzeit verkürzt. Auch palladiumhaltige Legierungen können problemlos verarbeitet werden. Die Verwendung von Schmelzpulver ist nicht erforderlich.

    Bitte beachten Sie:
    298900 Abverkaufsartikel - Lieferung solange Vorrat reicht.

    Mehr erfahren
     
  3. RETOCAST-T

    RETOCAST-T

    REITEL

    Flammenguss-Tischschleuder für alle handelsüblichen Dentallegierungen, wie Edelmetall-, Palladiumbasis-, NEM- und Modellgusslegierungen. Präzises Ausfließen des Metalls in die feinsten Hohlräume der Gussmuffel wird durch die ausgefeilte und bewährte Schleuderarmtechnik gewährleistet. Platzsparendes Tischmodell, robuste und zuverlässige Bauweise. Das Gerät besitzt 3 Anzugsgeschwindigkeiten und eine mechanische Zeitschaltuhr. Technische Daten: Spannung: 230 V/50 Hz Drehzahl: 500 U/Min. Maße (H x B x T): 355 (700) x 650 x 505 mm Muffelgröße: 1–12 Gussmenge: EM 130 g/NEM 60 g Gewicht: 37 kg Garantie: 2 Jahre Mehr erfahren
     
  4. Preci-Vertix-P

    Preci-Vertix-P

    ALPHADENT

    Extrakoronales Stabgeschiebe. Die Patrizen aus ausbrennbarem Kunststoff ist 45° abgeschrägt für eine optimale Einbauhöhe. Sie wird mit einem separaten Parallelhalter geliefert. Die elastischen Matrizen sind leicht ersetzbar und erhältlich mit 3 Friktionswerten. Sie bieten eine eingeschränkte Resilienz und eine gute laterale Stabilisierung der Prothese. Mehr erfahren
     
  5. Preci-Vertix P Combi

    Preci-Vertix P Combi

    ALPHADENT

    Satz mit extrakoronalen Stabgeschieben mit Gehäuse. Die Patrize aus ausbrennbarem Kunststoff ist 45° abgeschrägt für eine optimale Einbauhöhe. 3 verschiedene Paare ersetzbare, elastische Matrizen bieten eine Friktion nach Wahl mit eingeschränkter Resilienz und eine gute laterale Stabilisierung der Prothese. Mehr erfahren
     
  6. Schmelztiegel

    Schmelztiegel

    Galloni

    Großer Graphittiegel A100.059. Für Edelmetalle und hochschmelzende Aufbrennlegierungen (80 g). Keramiktiegel A100.439. Doppelwandig, mit hoher Festigkeit für Chrom-Kobalt (100 g) und Edelmetall-Legierungen mit hohem Palladium-Anteil (80 g). Keramiktiegel A100.425. Für Chrom-Kobalt-Molybdän bis 100 g.Siliziumnitrid-Gusstiegel A100.481. Hohe Festigkeit und lange Lebensdauer für Chrom-Kobalt-Molybdän. Hohe Verträglichkeit für die hoch PD-haltigen Edelmetalle- und NE-Legierungen. Mehr erfahren
     
  7. Preci-Vertix Gehäuse

    Preci-Vertix Gehäuse

    ALPHADENT

    Dünnes Matrizengehäuse aus Kunststoff zum Gießen, um es in eine Konstruktion zu löten, zu lasern, zu kleben oder in Kunststoff zu verankern. Der Patrizenlänge anzupassen. Verarbeiten Sie das Gehäuse mit weißer Matrize und ersetzen Sie diese nach Fertigstellung durch die endgültige Matrizen. Reinigen Sie die Innenwand nach dem Gießen mit 50 µm und strahlen Sie die Oberfläche rauh mit 250 µm. Mehr erfahren
     
  8. Preci-Vertix

    Preci-Vertix

    ALPHADENT

    Stabgeschiebe aus restlos verbrennbarem Kunststoff mit Kunststoffmatrize zur Verankerung von herausnehmbaren Modellgußprothesen. Hervorragende Feder- und Retentionskraft. Elastischer Sitz der Prothese sowie »weiches« Auffangen der negativen Zugkräfte. Wegen der geringen Höhe auch bei sehr niedrigen Bissverhältnissen verwendbar. Mehr erfahren
     
  9. Fornax-Keramik-Schmelztiegel FC

    Fornax-Keramik-Schmelztiegel FC

    Bego

    Für Fornax- und Fornax-T Gussschleuder. Ein neues Herstellverfahren ermöglicht äußerst glatte Keramikoberfläche, die das Auslaufen der Schmelze begünstigt. Die hohe Wärmewechsel-Beständigkeit gewährleistet eine lange Benutzungsdauer. Das Fassungsvermögen beträgt bei CoCr- und NiCr-Legierungen max. 70 g, bei EM-Legierungen mit Graphiteinsatz max. 100 g. Mehr erfahren
     
  10. Aurium Laserdraht NP

    Aurium Laserdraht NP

    Lukadent

    Für Aufbrenn- und Modellguss-Legierungen. Co = 65,5%, Cr = 28,0%, Mo = 5,5%, Si und Mn < 1% Rolle a´ 1,55g Mehr erfahren
     
  11. ADORBOND CC

    ADORBOND CC

    ADOR

    Biokompatible NEM-Aufbrennlegierung für hochschmelzende Keramikmassen gemäß DIN ISO 22674, Typ 4 und 9693 für Aufbrennlegierungen. Aufgrund der geringen Härte lässt sich die Legierung gut bohren, fräsen und polieren, zudem ist sie frei von Nickel, Beryllium und Gallium. Trotz der geringen Härte lassen sich problemlos große Spannweiten erzielen. Die Legierung besticht mit einer guten Keramik-Verbundfestigkeit und weist zusätzlich kein zelltoxisches Potential auf. Technische Daten: Dichte: 8,3 g/m³ Vickershärte: 285 HV10 WAK: 13,9 (25 – 500 °C) / 14,0 (20 – 600 °C) Schmelzintervall: 1300 – 1370 °C Gießtemperatur: ca. 1470 °C Dehngrenze: 490 MPa Elastizitätsmodul: 210.000 N/mm² Bruchdehnung: 10 % Mehr erfahren
     
  12. ADORON FH

    ADORON FH

    ADOR

    Biokompatible, federharte Modellgusslegierung auf Kobalt-Chrom-Basis mit einer guten Bruchdehnung und Korrosionsbeständigkeit. Durch eine hohe Dehngrenze und Festigkeit ist diese Legierung gut für kombinierten Zahnersatz geeignet, zudem lässt sie sich leicht fräsen und polieren. Entspricht der Norm EN ISO 22674, Typ 5. Technische Daten: Dichte: 8,2 g/m³ Vickershärte: 375 HV10 Schmelzintervall: 1260 – 1320 °C Gießtemperatur: ca. 1450 °C Dehngrenze: 620 MPa Zugfestigkeit: 920 N/mm² Elastizitätsmodul: 220.000 N/mm² Bruchdehnung: 4,5 % Mehr erfahren
     
  13. ADORON LX

    ADORON LX

    ADOR

    Laserschweißgeeignete, biokompatible Modellgusslegierung auf Kobalt-Chrom-Basis. Die Legierung ist nickelfrei und weist gute Korrosionseigenschaften mit hohen Festigkeitswerten auf, zudem ist sie leicht fräs- und polierbar. Durch eine hohe Federhärte und einer guten Bruchdehnung ist die Legierung für alle Bereiche der Modellgusstechnik einsetzbar. Entspricht der Norm EN ISO 22674, Typ 5. Technische Daten: Dichte: 8,2 g/m³ Vickershärte: 365 HV10 Schmelzintervall: 1295 – 1345 °C Gießtemperatur: ca. 1450 °C Dehngrenze: 640 MPa Zugfestigkeit: 960 N/mm² Elastizitätsmodul: 220.000 N/mm² Bruchdehnung: 7,5 % Mehr erfahren
     
  14. ParaPost XP Ausbrennstifte

    ParaPost XP Ausbrennstifte

    COLTENE

    Aus Kunststoff zur Herstellung von parallel-wandigen, gegossenen Wurzelstiften mit patentiertem Diamant-Retentions-Design, für sicheren Halt und einfache Zementierung. Mehr erfahren
     
  15. Tele-Grip

    Tele-Grip

    Servo-Dental

    Das Tele-Grip System wird eingesetzt um die Friktion bei Konus-und Teleskoparbeiten vor und nach der Modellation stufenlos zu regulieren. Die Friktionsteile mit eingefasster Aktivier-Schraube sind aus einem hochpräzisen, dauerelastischen Kunststoff hergestellt. Diese sind zunächst inaktiv und werden bei der Modellation der Sekundärkronen durch Hilfe des Dublierhilfsteils mit eingearbeitet und die Friktion kann je nach Bedarf reguliert werden. Bei nachlassender Friktion erfolgt ein Austausch des Aktivierteils. Bei Bedarf kann der Einbau auch nachträglich erfolgen. Mehr erfahren
     
  16. Etwas über Mihm-Vogt Laboröfen

    Etwas über Mihm-Vogt Laboröfen

    Alle Öfen haben eine vierseitige Beheizung und dadurch eine sehr gleichmäßige Temperaturverteilung im Ofen. Der Heizdraht ist von hoher Qualität, die geringe elektrische Belastung garantiert eine hohe Lebensdauer. Das Ofengehäuse ist aus Edelstahlblech, die hochwertige mehrschichtige Isolierung besteht aus Feuerleichtsteinen und Faserplatten. Die Öfen werden serienmäßig mit Abzugsrohr geliefert (Katalysator oder Dampfabzugsgebläse optional erhältlich). Mehr erfahren
     
  17. Grundsätzliches zu Nabertherm-Öfen

    Grundsätzliches zu Nabertherm-Öfen

    Leistungsstarke, 2seitig beheizte Präzisionsöfen. Das doppelwandige Gehäuse garantiert eine niedrige Außenwandtemperatur und hohe Stabilität. Das Ofengehäuse ist aus rostfreiem Edelstahl-Strukturblech gefertigt. In der Ofenrückwand ist eine Abluftöffnung integriert. Der Heizdraht ist in eine keramische Platte eingearbeitet. Controller C450: Dieser Controller bietet die Möglichkeit, komplexe Programme mit bis zu 20 Segmenten in 10 Programmen abzuspeichern.Ideal für Speed-Einbettmassen. Die einfache Bedienbarkeit, das PID-Regel-Verhalten und die digitale Anzeige der Temperatur erfüllen bereits einen Großteil der Laboranforderungen. Es lassen sich Vorwärmzeiten für zeitversetztes Starten des Ofens, Aufheizrampe und Haltezeiten programmieren. Controller B410: Dieser Controller bietet die Möglichkeit, komplexe Programme mit bis zu 4 Segmenten in 5 Programmen abzuspeichern. Programmabhängig kann außerdem eine Extrafunktion (z. B. Abzugsgebläse oder Katalysator) geschaltet werden. Neben dem programmierbaren, akustischen Signal, welches nach Ablauf der Haltezeit ertönt, gehört auch eine digitale Schnittstelle zu dieser Steuerung. Der Typ LT ist mit einer sich nach oben öffnenden Hubtür ausgestattet, die ein Öffnen der Tür mit der heißen Seite vom Bediener abgewendet ermöglicht. Mehr erfahren
     
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5