M+W Dental baut kundennahes Angebot weiter aus

Büdingen, 04.02.2014

 

M+W ist der Materialspezialist mit dem Mehr an Service und dem Weniger an Kosten
Bei M+W Dental kann man auch fräsen lassen? Man kann. So wie man auch den Praxis- oder Laborbedarf mit einem Fachberater bei einem persönlichen Treffen besprechen oder sich in einem der zahlreichen Workshops informieren kann. Wie breit die Leistungspalette ist, zeigt M+W ab sofort auf seiner monatlich wechselnden Informationsseite zum "Plus des Monats" (www.plus-des-monats.de).


Das Unternehmen wird zwar zu Recht als zuverlässiger Lieferant von Verbrauchsmaterial, Instrumenten, Kleingeräten und Zähnen zu sprichwörtlichen M+W-Preisen wahrgenommen. Doch ist es diesem Ruf auch längst entwachsen. Unter anderem nahm M+W bereits vor zwei Jahren CAD/CAM-gefertigte Halbfertigteile von Zahnersatz mit ins Programm. Nun hat der Dentalhändler in Kooperation mit der Firma CADStar sein Angebot deutlich ausgebaut.

Den Anstoß zur Erweiterung der Produktpalette gab nach Auskunft von Geschäftsführer Reinhold Kuhn die aktive Nachfrage auf Seiten der Kunden: "Eine große Zahl unserer Kunden, sowohl Zahnärzte als auch Zahntechniker, nutzen gerne die Möglichkeit, alles aus einer Hand zu beziehen. Deutsche Fertigung, schnelle, reibungslose Abwicklung, und auch in diesem Segment ein außerordentlich gutes Preis-Leistungsverhältnis führen dazu, dass immer mehr Kunden von diesem Angebot überzeugt sind. Viele Kunden fragten nach zusätzlichen Materialien und Lösungen für weitere Indikationen. Das hat uns ermutigt, diesen nächsten Schritt zu gehen." Er fügt stolz hinzu: "Wir sind heute in der Lage, nahezu das gesamte Angebot von CAD/CAM-gefertigten Halbfertigteilen anzubieten. Den Kundenbedarf können wir hinsichtlich der bevorzugten Systeme wie zum Beispiel IPS e.max, Enamic oder Lava Ultimate ebenso abdecken wie hinsichtlich der jeweiligen Indikationen, seien es Abutments, monolithische Versorgungen oder Verblendstrukturen."

Das Plus des Monats ist deshalb im Februar ganz dem CAD/CAM-Sortiment gewidmet. Auch weiteres Wissenswertes zu Produkten und Serviceleistungen findet sich auf der Seite. Denn seit über 66 Jahren bietet M+W Dental seinen Kunden die Rundum-Versorgung in Sachen Material an – zuverlässig und preisgünstig von der Bestellung über den kundennahen Service bis hin zur schnellen Lieferung. Mit den neuen Produktsegmenten rundet M+W sein Portfolio weiter ab und bietet Praxen und Dental-Laboren die Möglichkeit, aus einer immer größeren Produktvielfalt auszuwählen. 

 

Pressekontakt
Petra Rinker, Assistentin der Geschäftsführung
Tel.: 0 60 42-88 00 54
Fax: 0 60 42-88 00 474
petra.rinker(at)mwdental.de

 

 

M+W Dental ist das größte Versandhandels-Unternehmen für dentale Verbrauchsgüter in Europa. Das Unternehmen mit Sitz in Büdingen bei Frankfurt bearbeitet mit knapp 200 Mitarbeitern rund 200.000 Aufträge im Jahr. Zu den Kunden gehören schwerpunktmäßig Zahnärzte und Dentallabore.