Zemente 138 Produkte

pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. SEcure

    SEcure

    Parkell

    Dualhärtender Resin Zement. Niedrigviskos, für die Befestigung von Brücken, Inlays, Onlays und Stiften. Mehr erfahren
     
  2. Meron Plus QM

    Meron Plus QM

    VOCO

    Kunststoffverstärkter Glas-Ionomer-Befestigungszement für metallbasierte Inlays, Onlays, Kronen und Brücken. Selbstadhäsion, geringe Filmdicke, kontinuierliche Fluoridabgabe. Hohe Haftwerte sorgen für einen sicheren und zuverläsigen Halt. Sehr gutes Anfließverhalten ohne unerwünschtes Wegfließen sowie eine hohe Feuchtigkeitstoleranz. Mehr erfahren
     
  3. Harvard Ionoresin Cem Extra

    Harvard Ionoresin Cem Extra

    HARVARD

    Licht- und selbsthärtender kunststoffverstärkter Glas-Ionomer-Zement. Für Befestigung und Unterfüllung. Neben dem hohen Gehalt an Fluoridionen und einer sehr hohen Haftkraft (kein Primer mehr erforderlich), weißt das Produkt eine sehr geringe Löslichkeit auf und sorgt für einen guten Randschluss. Röntgenopak. Indikationen: Zementieren von Kronen, Brücken, Inlays und Onlays aus Metall, Metallkeramik, Kunststoff und Keramik. Liner unter Compositefüllungen. Mehr erfahren
     
  4. M+W SELECT GLASFILL

    M+W SELECT GLASFILL

    M+W

    Wasseranmischbarer Glas-Ionomer-Zement für Füllungen der Klasse I, III und V sowie für Milchzahnfüllungen, schnellhärtend. Optimaler Haftverbund zur natürlichen Zahnsubstanz ohne zusätzlichen Haftvermittler. Sehr gute Abrasionsbeständigkeit. Farbe universal/hellgelb (LY). Mehr erfahren
     
  5. PermaCem Universal

    PermaCem Universal

    DMG

    Adhäsiver Composite-Zement für die universelle Befestigung. Bietet starken Halt für die vielseitige Zementierung indirekter Restaurationen aus Keramik, Metall- und Metalllegierungen sowie Compositen. Die hohe Abrasionsbeständigkeit sorgt für eine zuverlässig gute Randqualität und unterstützt die Langlebigkeit der Restaurationen. Besonders leichte Überschussentfernung, röntgenopak, hohe Farbstabilität und optimale Fluoreszenz. Zu verwenden mit dem LuxaBond Universal Haftvermittler. Mehr erfahren
     
  6. BrackFix

    BrackFix

    VOCO

    Der lichthärtende Bracket-Kleber hat den Vorteil, dass er unter UVA-Licht detektierbar wird - also aus Unsichtbarem Sichtbares wird. Grund dafür ist ein fluoreszierender Farbstoff. Überreste des Klebers können sofort erkennbar gemacht werden und der Zahnschmelz wird geschont. Die Viskosität des BrackFix sorgt dafür, dass Brackets präzise gesetzt werden können, nicht verrutschen und die Positionierung halten. BrackFix kann auf zwei unterschiedliche Weisen verarbeitet werden. Entweder mit einem Primer, bei dem vorher geätzt werden muss, oder mit dem Primer Self-Etch. Indiziert ist BrackFix für alle Metall- und Keramikbrackets. Mehr erfahren
     
  7. Riva CEM

    Riva CEM

    SDI

    Kunststoffmodifizierter Glas-Ionomer-Zement überzeugt durch exzellente Haft-, Druck- und Biegefestigkeit sowie eine leichte Überschussentfernung. Riva CEM ist fluoridfreisetzend und BPA-frei. Weitere Vorteile: hervorragende Farbstabilität, hohe Transluzenz, außerordentliche Randdichtigkeit. Zur Zementierung indirekter Restaurationen, z.B. metall- und kunststoffbasierte Inlays, Onlays, Kronen und Brücken, vollkeramische Restaurationen mit Aluminiumoxid- oder Zirkoniumoxid-Gerüst, kieferorthopädische Bänder und implantatgetragene Versorgungen. Mehr erfahren
     
  8. M+W SELECT ATTACHMENT-KLEBER ZIRCONIA

    M+W SELECT ATTACHMENT-KLEBER ZIRCONIA

    M+W

    Der Attachment-Kleber Zirconia ist ein transparentes, selbsthärtendes Befestigungscomposite für die adhäsive Befestigung von Zirkonoxid-Konstruktionen auf Restaurationen aus Edelmetall, Nicht-Edelmetall und Keramik. Der Kleber verfügt über ausgezeichnete Haftwerte und ermöglicht eine einfache Anwendung durch Mischkanülen, in denen das Material gebrauchsfertig gemischt wird. Es wird keine Lichthärtung benötigt. Der Attachment Zirconia Primer ist ein speziell abgestimmter Haftvermittler auf Ethanolbasis für einen dauerhaften und sicheren Verbund. Mehr erfahren
     
  9. Meron Plus AC

    Meron Plus AC

    VOCO

    Kunststoffverstärkter Glas-Ionomer-Befestigungszement. Hervorragende Druckfestigkeiten und Haftwerte, die Befestigungen von Restaurationen aller Art möglich machen - selbst für die Befestigung von Wurzelstiften. Überschüsse können leicht mit einer Sonde entfernt werden. Mehr erfahren
     
  10. ANA Glass

    ANA Glass

    Nordiska

    Glas-Ionomer-Füllungsmaterial für den universellen Einsatz. Hohe Druckfestigkeit (300 MPa), gut modellierbar, ohne am Instrument zu kleben. Einstellbare Konsistenz, hohe Druckfestigkeit, hohe Fluoridfreisetzung. Mehr erfahren
     
  11. Equia Forte HT

    Equia Forte HT

    GC

    Glas-Hybrid-Bulk-Fill Material für Restaurationen der Klasse I und II. Die Verteilung und Interaktion mit Glaspartikeln macht das Material äußerst stabil und nicht klebrig. Die hochmolekulare Polyacrylsäure verstärkt zusätzlich die Zementmatrix und erhöht die chemische Stabilität. Extrem hohe Adhäsion an der Zahnsubstanz. Perfekt angepasste Transluzenz für ästhetische Restaurationen. Mehr erfahren
     
  12. G-Cem Veneer

    G-Cem Veneer

    GC

    Lichthärtender Composite-Befestigungszement für die hochästhetische Befestigung von Veneers. Die perfekte Viskosität und die geringe Schichtstärke von weniger als 2 mm ermöglichen eine einfache und präzise Applikation sowie eine optimale Überschussentfernung. Dank der FSC-Technologie wird eine außergewöhnliche Verschleiß-und Biegefestigkeit gewährleistet für einen dauerhaften, stabilen Haftverbund zwischen Veneer und Zahnsubstanz. Für eine perfekte Ästhetik sorgen 4 Farbtöne mit optimiertem Einblendeffekt und hoher Fluoreszenz die sich an den natürlichen Zahn anpassen. Mehr erfahren
     
  13. G-Cem Try-in-Paste

    G-Cem Try-in-Paste

    GC

    Try-in-Pasten abgestimmt auf die Befestigungsmaterialien G-Cem Veneer und G-Cem LinkForce. Mehr erfahren
     
  14. Calibra Universal

    Calibra Universal

    Dentsply Sirona

    Aus zwei Komponenten bestehender, dualhärtender, hochfester selbstadhäsiver Zement, der Fluorid enthält. Kombiniert eine ästhetische Farbgestaltung mit einem selbstätzenden Adhäsiv, so dass er für die permanente Befestigung von Metall-, Metallkeramikrestaurationen, Composite-, Keramikinlays, Onlays, Kronen, Brücken sowie Wurzelstiften ohne die separate Anwendung eines Schmelz- und Dentin-Adhäsivsystems geeignet ist. Ausgehärtet ist der Zement im Wesentlichen hydrophob, was eine Wasseraufnahme nach dem Aushärten, Löslichkeit und das Auftreten einer hygroskopischen Expansion minimiert. Mehr erfahren
     
  15. Clearfil Ceramic Primer Plus

    Clearfil Ceramic Primer Plus

    KURARAY

    Für die Konditionierung von Restaurationen aus Keramik (z.B. Zirkonoxid, Lithiumdisilikat), Hybridkeramik, Composite und Metall. Enthält das spezielle Haftmolekül MPS (Silanhaftvermittler und MDP Monomer) für starken und dauerhaften Halt an allen Materialien und garantiert so die ästhetische Restauration. Einfache Anwendung: auftragen und verblasen. Mehr erfahren
     
  16. Maxcem Elite Chroma

    Maxcem Elite Chroma

    Kerr

    Selbstätzender und selbstadhäsiver Befestigungszement mit Versäuberungs-Farbindikator. Dualhärtend. Die Farbe verblasst sowohl bei der selbsthärtenden als auch bei der lichthärtenden Methode im Gel-Status und zeigt somit optimal, wann sich der überschüssige Zement leicht entfernen lässt. Sehr hohe Haftkraft und Röntgensichtbarkeit. Einfaches Handling. Mit den intraoralen bzw. den Wurzelkanal-Tips direkt in die Restauration applizierbar, insbesondere an schwer zugänglichen Stellen. Keine Kühlschranklagerung erforderlich. Kompatibel mit allen indirekten Restaurationen inkl. Front- und Seitenzahn-Keramik, PFMs und Metall-Restaurationen und CAD/CAM Materialien. Mehr erfahren
     
  17. SpeedCEM Plus

    SpeedCEM Plus

    Ivoclar Vivadent

    Selbstadhäsiver, selbsthärtender Befestigungszement mit optionaler Lichthärtung. Bietet optimale Kombination aus Leistung und Benutzerfreundlichkeit. Für die Zementierung von Zirkoniumoxid- und Metallkeramik-Restaurationen sowie für die Befestigung von Wurzelstiften und Restaurationen auf Implantat-Abutments. Angenehme und einfache Überschussentfernung. Mehr erfahren
     
  18. Ionolux

    Ionolux

    VOCO

    Lichthärtendes Glas-Ionomer-Füllungsmaterial, das die Vorteile von Glas-Ionomer-Material und Composite in sich vereint. Ionolux lässt sich schnell applizieren und sehr gut modellieren, ohne hierbei am Instrument zu kleben. Auch ist es ausgezeichnet an Kavitätenwände adaptierbar. Kein Konditionieren der Zahnhartsubstanz und kein Varnish notwendig. Die Polymerisationszeiten sind mit 20 Sekunden pro 2-mm-Schicht kurz und praxisgerecht. Ionolux ist einfach zu polieren, biokompatibel und setzt Fluoride frei. Als Handmischvariante und in praktischen Kapseln für die Direktapplikation erhältlich. Mit handelsüblichem Aktivator/Applier zu verwenden. Mehr erfahren
     
  19. Metal Primer Z

    Metal Primer Z

    GC

    Haftvermittler, der einen starken Verbund zwischen Metallgerüsten und allen Arten von kunststoffbasierten Materialien schafft. Schnelle und einfache Verarbeitung, permanenter Haftverbund auch im feuchten Umfeld, kann mit allen Dentallegierungen, Kunststoffen und auch mit Zirkon angewendet werden. Mehr erfahren
     
  20. Ketac Universal

    Ketac Universal

    3M

    Glas-Ionomer-Füllungsmaterial für voll abrechenbare Versorgungen – bis zu limitiert kaulasttragenden Klasse II Indikationen. Aufgrund der hervorragenden mechanischen Eigenschaften kann auf eine Vorbehandlung/Konditionierung der Kavität und auf ein zusätzliches Coating verzichtet werden. Ketac Universal vereint dabei die gute Ästhetik von Ketac Fil und die herausragenden mechanischen Eigenschaften hinsichtlich Biegefestigkeit, Druckfestigkeit und Oberflächenhärte von Ketac Molar in einem Produkt. Weitere Produkteigenschaften: einfache Adaption an die Kavitätenwand, geringe Klebrigkeit, selbstadhäsiv, Einschichttechnik ohne Limitation der Schichtstärke, selbsthärtend, biokompatibel, Fluoridfreisetzung, Ausbringmenge je Kapsel 0,13 ml. Indikationen: Füllungen der Klasse III und V sowie limitiert kaulasttragende Füllungen der Klasse I und II, Unterfüllungsmaterial für einflächige oder mehrflächige Compositefüllungen, Stumpfaufbauten vor Kronenversorgungen, Milchzahnfüllungen, einflächige oder mehrflächige temporäre Versorgungen, selbstadhäsive Fissurenversiegelung. Mehr erfahren
     
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5