Verblendmaterial und Zubehör 135 Produkte

pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Biodent K+B Plus

    Biodent K+B Plus

    Dentsply Sirona Lab

    Kronen- und Brückenkunststoff aus INPEN, für Verblendungen, Langzeit-Provisorien und Reparaturen. Mehr erfahren
     
  2. CeramageUP

    CeramageUP

    SHOFU

    Die CeramageUP ist ein lichthärtendes, fließfähiges Mikro-Hybrid-Komposit für die freie Schichttechnik. Die Massen sind frei aus dem Dispenser schichtbar und vereinen alle positiven Eigenschaften von Komposit und Keramik, somit werden die Massen sehr stabil, hochelastisch und ästhetisch. Die Incisal und Transluzentsmassen haben bei allen Lichtverhältnissen eine gute Opaleszenz. Durch die keramische Struktur sind Abrasions-, Biegefestigkeit und Farbstabilität gewährleistet. Die Massen sind gut fließfähig, standfest und polierbar. Für uneingeschränkte Individualisierungen können die verschiedenen Farben untereinander gemischt werden. Mehr erfahren
     
  3. Vakuumpumpe VP3 easy

    Vakuumpumpe VP3 easy

    ivoclar vivadent

    Die kleine und leichte Vakuumpumpe VP3 easy eignet sich für die Evakuierung der Brennkammer der Ivoclar Vivadent-Keramikbrennöfen. Die Membranpumpe zeichnet sich durch das geringe Gewicht und die extrem kleinen Abmessungen aus. Diese Vakuumpumpe ist nur für Brennöfen, nicht für Pressöfen geeignet. Technische Daten: Spannung: 230 V/50–60 Hz Leistungsaufnahme: 70 W Maße (T x B x H): 210 x 140 x 130 mm Endvakuum: unter 40 mbar Garantie: 2 Jahre Mehr erfahren
     
  4. SOLIDEX

    SOLIDEX

    SHOFU

    SOLIDEX ist ein lichthärtendes, keramisch gefülltes Mikro-Hybrid-Komposit, das in seiner Struktur eine Anordnung organischer Partikel aufzeigt, die von silanisierten Mikrofüllern imprägniert und umschlossen sind. Diese spezielle Komposition ist äußerst homogen und zeichnet sich durch eine gute Abrasionsstabilität bei gleichzeitig hoher Elastizität aus. Mehr erfahren
     
  5. Programat EP 3010

    Programat EP 3010

    ivoclar vivadent

    Der kompakte Kombiofen ist die neueste Programat-Generation, der sowohl als Press- als auch als Brennofen eingesetzt werden kann. Er steht für Wirtschaftlichkeit und hochwertige Press- und Brennresultate da er auf alle Ivoclar Keramiken bzw. Presskeramiken optimal abgestimmt ist. Die Bedienung ist gegenüber dem Vorgängermodell EP 3000 vereinfacht. Möglich macht dies das Farb-Touch-Display in Kombination mit modernen Icons, einer intuitiven Menüführung und die bewährte Folientastatur. Die neue QTK2-Heizmuffel in Verbindung mit dem SiC-Bodenreflektor sorgt für eine homogene Hitzeverteilung in der Brennkammer. Die Pressmuffel wird noch gleichmäßiger durchwärmt. Schwierige Pressobjekte mit beispielsweise sehr dünnen Randbereichen können problemlos und in einer noch höheren Qualität gepresst werden. Der elektronische Pressantrieb mit Kraftsensor ermöglicht eine exakte Steuerung des Pressstempels im Mikrometerbereich. Das integrierte Crack Detection System (CDS) unterbricht sofort den Pressprozess, wenn ein Muffelriss auftreten sollte. Weitere Vorteile: • Einfache und präzise Temperaturkalibration über zwei Referenzpunkte (ATK2) • Einfaches Software-Update via USB-Stick • Ferndiagnose-Funktion via Datenfile für optimalen Support durch eine Servicestelle • Große Programmvielfalt mit 300 individuellen Brenn- und 20 individuellen Pressprogrammen • Power Saving-Technologie für stromsparenden Betrieb Technische Daten: Netzanschluss: 200-240V/50-60Hz Maße (T x B x H): 465 x 320 / 390 (mit Ablageplatte) x 550 mm Brennraum: Ø 90 mm / H 80 mm max. Brenntemperatur: 1.200 °C Gewicht: 18,3 kg Garantie: 2 Jahre (Ausnahme Heizmuffel mit 2 Jahren oder 1.200 Betriebsstunden) Mehr erfahren
     
  6. Programat EP 5010

    Programat EP 5010

    ivoclar vivadent

    Der Premium-Kombiofen der neuesten Programat-Generation, kann sowohl als Press- als auch als Brennofen eingesetzt werden. In ihm vereinen sich Hightech und Design zu einem sehr innovativen, effizienten und anwenderfreundlichen Ofen. Der Programat EP 5010 verfügt über eine eingebaute Wärmebildkamera. Die Programat-Infrarot-Technologie misst die Temperatur exakt auf der Oberfläche der Brennobjekte oder der Pressmuffel. Durch die Temperaturkontrolle der vorgewärmten Pressmuffel können Vorwärme- und Pressofen ideal aufeinander abgestimmt werden. Ist die Pressmuffel unzureichend vorgewärmt, erfolgt automatisch eine Warnung. Wird das Gerät als Brennofen eingesetzt, steuert die Kamera automatisch den Schließ- und Vortrocknungsprozess. Die Infrarot-Technologie eröffnet somit eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten, die den Komfort, die Prozesssicherheit sowie die Effizienz erhöht. Die intuitive Bedienung des Ofens erfolgt über das große 7 Zoll Farb-Touch-Display und die bewährte Folientastatur. Neben einer Vielzahl an Ivoclar Vivadent-Programmen, stehen 500 individuelle Brenn- und 20 individuelle Pressprogramme zur Verfügung. Die QTK2-Heizmuffel in Verbindung mit dem SiC-Bodenreflektor sorgt für eine überaus homogene Hitzeverteilung in der Brennkammer. Die Pressmuffel wird noch besser und gleichmäßiger durchwärmt. Schwierige Pressobjekte mit beispielsweise sehr dünnen Randbereichen können problemlos und in einer noch höheren Qualität gepresst werden. Der elektronische Pressantrieb mit Kraftsensor ermöglicht eine exakte Steuerung des Pressstempels im Mikrobereich. Das integrierte Crack Detection System (CDS) unterbricht sofort den Pressprozess, wenn ein Muffelriss auftreten sollte. Dadurch werden Restaurationen optimal geschützt. Weitere Vorteile: • OSD-Betrieb- und Fortschrittsanzeige informiert über den aktuellen Status des Ofens • Elektronischer Pressantrieb mit Kraftsensor ermöglicht hochwertige Pressergebnisse. Kein Druckluftanschluss nötig • Einfache und präzise Temperaturkalibration über zwei Referenzpunkte (ATK2) • Einfaches Software-Update via USB-Stick oder drahtloses WLAN • Ferndiagnose-Funktion via Datenfile für optimalen Support durch eine Servicestelle • Integrierte Multimediafunktionen (Picture Viewer, Video und MP3-Player) • Power Saving-Technologie für stromsparenden Betrieb • USB- und Ethernet-Schnittstelle, SD-Kartenleser Technische Daten: Netzanschluss: 200-240V/50-60Hz Maße (T x B x H): 495 x 320 / 395 (mit Ablageplatte) x 550 mm Brennraum: Ø 90 mm / H 80 mm max. Brenntemperatur: 1.200 °C Gewicht: 20,5 kg Garantie: 3 Jahre (Ausnahme Heizmuffel mit 2 Jahren oder 1.200 Betriebsstunden) Mehr erfahren
     
  7. Vakuumpumpe VP5

    Vakuumpumpe VP5

    ivoclar vivadent

    Die Hochleistungs-Vakuumpumpe, die speziell für die Ivoclar Vivadent Brenn- und Pressöfen entwickelt wurde, zeichnet sich durch eine hohe Förderleistung aus. Optisch besticht sie durch das klare Design und einen Transportgriff für bequemes Umplatzieren. Technische Daten: Spannung: 230 V / 50-60 Hz Leistungsaufnahme: 80 W Maße (L x B x H): 415 x 122 x 230 mm Endvakuum: ca. 20 mbar Garantie: 2 Jahre Mehr erfahren
     
  8. M+W SELECT KOMBI-PINSEL

    M+W SELECT KOMBI-PINSEL

    M+W

    Für die Aufwachstechnik. Eine Seite Rotmarder-Kolinsky 1a Größe 3, die andere Seite China-Borsten Größe 8. Mehr erfahren
     
  9. Temperatur Kontrollset 2

    Temperatur Kontrollset 2

    ivoclar vivadent

    Das Temperatur Kontrollset dient zur Überprüfung und Justierung der exakten Ofentemperatur im Programat-Brennraum (für Programat P200, P300, P310 und X1, ect.). Mehr erfahren
     
  10. Glasinstrument

    Glasinstrument

    Dieses formschöne, handgemachte Glasinstrument ist sehr gut für das gleichmäßige und sichere Auftragen von Pulver-Opaker oder -Liner geeignet. Es verfügt über eine sehr feine Glasspitze und ist somit auch für ein graziles punktgenaues Auftragen sehr gut geeignet. Mehr erfahren
     
  11. Automatisches Temperaturkontrollset 2

    Automatisches Temperaturkontrollset 2

    ivoclar vivadent

    Das automatische Temperaturkontrollset ATK 2 dient zur Überprüfung und Justierung der exakten Brenntemperatur bei Geräten mit automatischem Kalibrationsprogramm für das ATK 2-System (z.B. Programat CS, CS2, CS3, P500/10, P700/10, EP3000/10 und EP5000/10). Das Besondere am ATK 2 ist, dass eine automatische Doppelbereichskalibration in einem Vorgang durchgeführt werden kann. Mehr erfahren
     
  12. Ceramicus

    Ceramicus

    Renfert

    Das neuartige Pinselhaar übertrifft beide bisher bekannten Pinselsorten (Natur- oder Kunsthaar) in ihren Eigenschaften. Dieses besondere Material und dessen Verarbeitung bieten: • Eine immer perfekt geformte Pinselspitze • Genug Spannkraft, um auch große Mengen an Keramik aufzunehmen • Optimale Befeuchtung der Keramikmasse • Die Möglichkeit ohne Metallinstrument interdental zu schichten • Direktes Arbeiten ohne Umwege: kein ständiges Auswaschen, dadurch Zeit sparen und konzentrierter arbeiten Die Pinselspitze ist sofort wieder in Form gebracht und gereinigt, ein kurzes Ausschlagen, ein Schnippen oder ein Klopfen an der Tischkante genügt. Das permanente Auswaschen, um die Pinselspitze zu formen, entfällt dadurch. Aber auch um die Keramik zu befeuchten ist der Weg zum Wasserglas wesentlich seltener nötig, denn das neuartige Pinselhaar versorgt die Keramikmasse besonders lange und gleichbleibend mit Feuchtigkeit, auch nach dem Ausklopfen. Durch die hohe Spannkraft kann die Pinselspitze problemlos auch eine größere Menge Keramikmasse aufnehmen, ohne sich zu verformen. Die Pinselspitze lässt sich bequem zu einem Spatel mit breiter und gerader Kante formen. Dank der hohen Spannkraft trägt dieser Spatel viel Masse und ist dennoch enorm standfest. So kann ohne Metallinstrument gezielt im Interdentalraum geschichtet werden. Mehr erfahren
     
  13. PG Silberdrähte

    PG Silberdrähte

    Nachfüllpackung mit 5 Silber-Testdrähten für das Temperatur Kontrollset 2. Mehr erfahren
     
  14. Vakuum-Pumpenöl

    Vakuum-Pumpenöl

    Dentsply Sirona Lab

     
  15. M+W SELECT CONE-PIN

    M+W SELECT CONE-PIN

    M+W

    Das intelligente Brennset für die Dentalkeramik. Flexibel durch Abstandsanpassung (bis max. 12 mm). Hohe Lebensdauer. Mehr erfahren
     
  16. lay:art style

    lay:art style

    Renfert

    Durch die optischen und technischen Vorteile des lay:art Systems kann eine individuelle Wahl aus acht Anmischplatten und sieben Pinselformen gewählt werden. Die Spitze wird von überdurchschnittlich vielen fein auslaufenden und gleich langen Haaren gebildet. Dies erhöht maßgeblich die Spannkraft der Spitze und die Lebensdauer, da die mechanische Beanspruchung auf mehr Haare verteilt ist. Alle lay:art Pinsel, die nach der Big Brush Technik gefertigt sind, verfügen also über 20 % mehr Haare bei gleichzeitig feiner Spitze und ist gegenüber den klassischen Pinselformen und Größen erhöht. Vorteilhaft ist die ermüdungsfreie Handhabung des sehr leichten und ergonomisch geschnittenen Griffes mit Softtouch-Oberfläche. Der integrierte Rollschutz ermöglicht nicht nur ein Plus an Sicherheit, sondern bietet auch eine Individualisierungsmöglichkeit durch die Farbwahl des Rollschutzes. Mehr erfahren
     
  17. Takanishi-Pinsel

    Takanishi-Pinsel

    Renfert

    Konische Haare, daher immer spitzer Pinsel. Dichterer Haarbesatz, kein Spalten oder Spreizen der Haare, wesentlich höhere Lebensdauer. Mehr erfahren
     
  18. M+W SELECT BRENNGUT-SET

    M+W SELECT BRENNGUT-SET

    M+W

    Wabenbrenngutträger mit vielen Taschen zur Aufnahme von Brennguthaltern. Diese sind aus einer hochtemperaturstabilen, zunderfreien Legierung. Mehr erfahren
     
  19. Mesh-Tray

    Mesh-Tray

    Renfert

    Keramischer Brenngutträger mit hunderten von Maschen (Löchern) für unzählige Positionen der Halteelemente. Durch seine geringe Masse heizt sich Mesh-Tray schnell auf und kühlt auch wieder schnell ab. Durch die geringe Reflektionswärme ist auch eine gleichmäßige und spannungsfreie Abkühlung sichergestellt. Mehr erfahren
     
  20. BrennSet

    BrennSet

    Lukadent

    Die keramische Wabenplatte und die Halter sind für alle Temperaturprozesse geeignet. Sie zeichnen sich durch eine sehr schnelle Aufheiz- und Abkühlphase aus. Der Halter »Inlay-Pin« besteht aus vier fächerförmig aufgespreizten, hitzebeständigen Drähten. Diese dünnen Drahtarme können je nach Bedarf gebogen werden. Dieser Halter wurde speziell zur Aufnahme von Vollkeramik Inlays entwickelt. Das fertig ausgearbeitete Inlay wird glasiert und in den Halter eingelegt. Unbedingt beachten: Neue Brennguthalter vor dem ersten Gebrauch auf 980 °C aufheizen. Mehr erfahren
     
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5