Zubehör für die Kunststofftechnik 60 Produkte

Zubehör für die Kunststofftechnik
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  1. Alloy Primer

    Alloy Primer

    KURARAY

    Alloy Primer ist ein Mittel zur Konditionierung von Metall und wird verwendet, um die Haftfähigkeit von Kunststoffen und Acryl an Gold, Titan und anderen Dentallegierungen zu ermöglichen. Ein Verzinnen der Metalloberflächen ist nicht mehr erforderlich, da der Alloy Primer bereits beste Haftkräfte zum Adhäsiv herstellt. Der so hergestellte chemische Haftverbund bedingt eine optimale Haftung von Composite-Kunststoffen an allen Metalllegierungen, so dass er auch bei der Reparatur von Frakturen in Praxis und Labor Verwendung findet. Die Anwendung ist einfach und wirtschaftlich: eine dünne Schicht auf die aufgeraute oder sandgestrahlte und gereinigte Oberfläche auftragen und 5 Sek. einwirken lassen und mit gewohnter Adhäsivtechnik fortfahren. Mehr erfahren
     
  2. M+W SELECT PERMABOND PINK

    M+W SELECT PERMABOND PINK

    M+W

    Rosa Pastenopaker, der bereits einen Haftvermittler enthält. In der Modellgusstechnik deckt er perfekt Retentionen ab, ohne dass das Gerüst vorher mit einem Metall-Primer behandelt werden muss. Das Material wird in einer dünnen Schicht auf den Modellguss aufgetragen und anschliessend lichtpolymerisiert. Mehr erfahren
     
  3. Metal Primer Z

    Metal Primer Z

    GC

    Haftvermittler, der einen starken Verbund zwischen Metallgerüsten und allen Arten von kunststoffbasierten Materialien schafft. Schnelle und einfache Verarbeitung, permanenter Haftverbund auch im feuchten Umfeld, kann mit allen Dentallegierungen, Kunststoffen und auch mit Zirkon angewendet werden. Mehr erfahren
     
  4. Profilzirkel

    Profilzirkel

    Candulor

    Zur Aufzeichnung des Kieferkammprofils. Das Anzeichnen des Kieferkammverlaufes geschieht am einfachsten durch die Übertragung mittels Profilzirkel auf dem Modellsockel. Das aufgezeichnete Kieferkammprofil ermöglicht die richtige Platzierung der Zähne, da auch bei aufgesetzter Wachsschablone der Kieferkammverlauf leicht zu erkennen ist. Mehr erfahren
     
  5. S-U Robusta

    S-U Robusta

    SCHULER-DENTAL

    Messingküvette mit glatter Oberfläche, hoher Passgenauigkeit und langer Lebensdauer. Maße (H x B x T): 69 x 98 x 94 mm. Gewicht: 1,6 kg. Mehr erfahren
     
  6. IP Hydraulikpresse

    IP Hydraulikpresse

    IP Division

    Mit der öldynamischen Hydraulikpresse können bis zu 3 Küvetten gleichzeitig gespannt und gepresst werden. Die Bedienelemente sind übersichtlich und robust angeordnet. Auch große Küvettenformen können eingespannt werden. Der Öldruckkreis ist völlig dicht, weshalb die Presse keinerlei Wartung benötigt. Um die Küvetten nicht zu beschädigen, sollte ein Höchstdruck von 250 Kg/cm³ nicht überschritten werden. Technische Daten: Arbeitsdruck: 200 Bar Max. Druck: 400 Bar Max. ausgeübte Kraft: 15.000 kg Kolbenhub: 25 mm Gewicht: 20 kg Garantie: 1 Jahr Mehr erfahren
     
  7. Zinnfolie

    Zinnfolie

    Helago

    90 mm breit, ab Stärke 0,20 mm Bleifolie verzinnt. Mehr erfahren
     
  8. M+W SELECT UNTERFÜTTERUNGSGERÄT TYP II

    M+W SELECT UNTERFÜTTERUNGSGERÄT TYP II

    M+W

    Präzisions-Unterfütterungsgerät mit geteilten Säulen, die konisch geführt sind. Markierungsrillen erleichtern die optische Kontrolle beim Zusammensetzen und vermeiden Bisserhöhungen. Schnellspannschrauben fixieren die Teile im Nu. Platten aus rostfreiem Metall, Säulen und Schnellspannschrauben aus Messing. Farbe: schwarz, Ø 115 mm, Höhe 100 mm. Mehr erfahren
     
  9. PE-Zuschnitte

    PE-Zuschnitte

    Kulzer

    Polyethylen-Zuschnitte für die Probepressung bei Heißpolymerisaten (z. B. Paladon 65 oder Paladon Ultra) in der Stopftechnik. Größe: 100 x 80 x 0,025 mm. Mehr erfahren
     
  10. GC Optiglaze

    GC Optiglaze

    GC

    Mit Optiglaze bietet GC ein Produkt, mit dem eine ästhetisch glänzende Oberfläche, ähnlich der einer guten Politur, einfach und wirtschaftlich erreicht wird. Anstatt einer zeitaufwendigen, mechanischen Oberflächenbehandlung wird eine hochästhetische Oberfläche nun in zwei kurzen Schritten erreicht: Optiglaze auftragen – polymerisieren – fertig! GC’s einzigartige Nanofüllungstechnik garantiert höchste Abrasionsstabilität, langanhaltenden Glanz und eine sehr hohe Haftkraft. Mehr erfahren
     
  11. Divosep blau

    Divosep blau

    Vertex-Dental

    Universalisolierung auf Alginatbasis, die in den Gips eindringt und eine dichte Oberfläche bildet. Für Kalt- und Heißpolymerisate sowie für weichbleibende Unterfütterungsmaterialien geeignet. Erzeugt glatte, porenfreie Oberflächen. Mehr erfahren
     
  12. Klipp-Klapp-Sieb

    Klipp-Klapp-Sieb

    Hager & Werken

    Rostfreies Spezial-Klapp-Sieb mit Federspannung und besonders großem Siebteil. Zum Ausbrühen und Einhängen ins Ultraschallbad. Durchmesser 45 mm. Mehr erfahren
     
  13. Signum metal bond

    Signum metal bond

    Kulzer

    Kalt-Haftverbundsystem speziell für die Anbindung von Composites und Kunststoffen an Metalloberflächen. Das „2-bottle-System“ verleiht aufgrund seiner besonderen Werkstoffzusammensetzung der Verbindung zwischen Legierung und Verblendcomposite eine um bis zu 300 % höhere Haftkraft und gibt dem Anwender damit eine überdurchschnittliche Sicherheit. Ist einfacher und schneller zu verarbeiten als Wärmeverbundverfahren oder Sandstrahlsysteme. Die opake 2. Komponente ist ideal für eine schnelle Metallmaskierung. Mehr erfahren
     
  14. Duropont Silan

    Duropont Silan

    Novodent

    Mit dem Duropont-Silan-System bietet sich dem Anwender ein Haftvermittler zur einfachen und problemlosen, dauerhaften randspaltfreien Verbindung der verschiedensten Dentallegierungen mit Kunststoffen. Anwendungen im Labor - Verbindung von: Opaker/Kunststoff mit Metallgerüsten für Kunststoffverblendungen, Prothesenkunststoffen mit Metallklammern, Magnet Attachments usw. Prothesenkunststoffen mit CoCr/CoNi Metallgerüsten. Anwendungen in der Praxis - Verbindung von: Kunststoffzementen mit Metallgerüsten (z.B. Kronen, Brücken und Inlays), Kunststoffzementen mit kieferorthopädischen Metall-Brackets, Reparatur von beschädigten Kronen- und Brückenverblendungen direkt im Mund. Mehr erfahren
     
  15. M+W SELECT EINMALPINSEL

    M+W SELECT EINMALPINSEL

    M+W

    Einmalpinsel-Einsätze zum Auftragen von Opakern, Flüssigkeiten u.v.m. Mehr erfahren
     
  16. M+W SELECT PERMABOND LAB NEW FORMULA

    M+W SELECT PERMABOND LAB NEW FORMULA

    M+W

    M+W Permabond Lab New Formula ist ein Metall-Primer, der leicht anzuwenden ist. Er muss nur aufgetragen und ca. 1 Minute abgelüftet werden, eine Lichtpolymerisation ist nicht notwendig. Das geruchsneutrale Material kann universell auf allen Metallen angewandt werden und gewährleistet einen dauerhaften Verbund. Mehr erfahren
     
  17. Signum connector

    Signum connector

    Kulzer

    Lichthärtender Haftvermittler zwischen Heiß- und Kaltpolymerisaten und lichthärtenden Verblendmaterialien. Mehr erfahren
     
  18. Clearfil Ceramic Primer Plus

    Clearfil Ceramic Primer Plus

    KURARAY

    Für die Konditionierung von Restaurationen aus Keramik (z.B. Zirkonoxid, Lithiumdisilikat), Hybridkeramik, Composite und Metall. Enthält das spezielle Haftmolekül MPS (Silanhaftvermittler und MDP Monomer) für starken und dauerhaften Halt an allen Materialien und garantiert so die ästhetische Restauration. Einfache Anwendung: auftragen und verblasen. Mehr erfahren
     
  19. Abdampfnetz Richter

    Abdampfnetz Richter

    Otto Leibinger

    Die meisten zahntechnischen Werkstücke wie Kronen, Inlays, Brücken und Metallteile für die Implantologie werden zum Abdampfen von Hand oder mittels eines Handinstrumentes (Kronen-Klemme, Pinzette, etc.) gehalten. Mit dem Abdampfnetz Richter haben Sie das optimale Instrument für diesen Anwendungsbereich. Vorteile: schonendes Abdampfen von zahntechnischen Werkstücken, kein Herumschleudern mehr der abzudampfenden Stücke, einfaches Greifen im Vergleich zu Pinzette oder Kronen-Klemme, kontrollierter Druck dank der dämpfenden und fixierenden Wirkung des speziellen Kunststoffnetze. Die Haltenetze können unabhängig vom Träger ausgewechselt werden. Mehr erfahren
     
  20. VITACOLL

    VITACOLL

    VITA

    Der zuverlässige Haftvermittler zwischen Kunststoffzähnen und Basismaterialien. VITACOLL Haftvermittler bewirkt eine zuverlässige chemische Bindung von Kunststoffzähnen mit Heiß- und Kaltpolymerisaten sowie Polymethacrylat-Spritzgussmaterialien und verhindert das Ausbrechen der Zähne aus der Basis. Mit der Verwendung werden die Forderungen der ISO 3336:1993 (E) erfüllt. Mehr erfahren
     
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3