Modellieren und Ausblocken 12 Produkte

Modellieren und Ausblocken
pro Seite

  1. LUKAClear

    LUKAClear

    Lukadent

    Thixotropes Ein-Komponenten-Universalcomposite zum Modellieren. Lichthärtend, polymerisationsneutral und absolut dimensionsstabil. Lässt sich mit fast allen (320-500 nm) Lichtgeräten und selbst mit UV-Lampen problemlos aushärten. Durch die Transparenz ist eine einfache Kontrolle der Schichtstärke gegeben. MMA- und peroxidfrei sowie geschmacks- und geruchsneutral. Eine kurzzeitige Anwendung im Mund des Patienten ist möglich. Anwendungsgebiete: Bisskontrolle, Übertragungsschlüssel für Implantatabutments, Ausblocken von Gipsstümpfen und Modellen, einfache Herstellung von Frässtümpfen, Stopps und Checkbisse. mehr dazu
     
  2. Parallelometer

    Parallelometer

    SCHEU-DENTAL

    Das Parallelometer ist ein Hilfsmittel zur Herstellung präziser Aufbissschienen. Es ermöglicht die Festlegung der Einschubrichtung und die Anzeichnung des Zahnäquators. Insbesondere DURAN-Schienen, die mit DURASPLINT LC aufgebaut werden, dürfen nicht zu weit über den Zahnäquator hinausgehen, da ansonsten beim Ein- und Ausgliedern Risse in der Schiene auftreten können. mehr dazu
     
  3. Vermessungssatz nach Ney

    Vermessungssatz nach Ney

    Lukadent

    Vermessungs-Instrumente in der Modellguss-Technik für die Modellanalyse, Ausmessen von Unterschnitten und zum Anzeichnen des Äquators. Schaftstärke: 3,0 mm. mehr dazu
     
  4. Die Bloc

    Die Bloc

    YETI

    Lichthärtendes Ausblockmaterial, für alle Spacer geeignet, gezielt und dosiert aufzutragen durch flüssige Konsistenz. Zum Ausblocken jeglicher Kavitäten, gebrauchsfertig in Einkomponentenspritze, thermostabil beim Tauchen und Tiefziehen, ohne Dispersionsschicht. Eignet sich als Platzhalter für Bleachingschienen, egalisiert poröse Unebenheiten. mehr dazu
     
  5. easyform LC

    easyform LC

    DETAX

    Gebrauchsfertiger Modellierkunststoff, lichthärtend und MMA-frei. Höchste Passgenauigkeit für multiple Indikationen. Verbrennt rückstandslos. Die abgestimmte Viskosität von Gel und Paste gewährleistet ein schnelles und präzises Arbeiten. Kombinierbar mit konventionellem oder lichthärtendem Wachs. Kein Polymerisationsverzug, hohe Endhärte und Stabilität. Gel: Direktapplikation aus der Dosierspritze. Standfest, lässt sich beim Modellieren gut führen. Paste: Knetähnliche Konsistenz, lässt sich leicht formen und modellieren. mehr dazu
     
  6. Kallocryl CPMG rot

    Kallocryl CPMG rot

    Speiko

    Kalthärtender, dentaler Kunststoff, der im Dentallabor und in der Zahnarztpraxis Anwendung findet. Er wurde speziell für die Guss- und Modelltechnik entwickelt. Die Aushärtung erfolgt in 5 bis 8 Min. Für die Herstellung von Inlays, Kronen- und Brückenkörper, zum Fixieren von Brückenteilen, für individuelle Stumpfaufbauten und zur Bissnahme geeignet. Intensiv rote Farbe. mehr dazu
     
  7. NOVOplast m

    NOVOplast m

    Novodent

    Modellierkunststoff, cadmiumfrei. Kurze Aushärtzeit (ca. 4 Minuten), formfest. Hohe Präzision durch geringe Schrumpfung (bei 23 °C: 30 Minuten 0,33 %). Keine Verformgefahr, verbrennt rückstandslos. Farbe rot. mehr dazu
     
  8. Stabiloplast

    Stabiloplast

    Renfert

    Flüssiger, blauer Modellierkunststoff. Direkt aus der Flasche auftragbar. Wird nach dem Besprühen mit Akzelerator innerhalb weniger Sekunden hart. Formstabil, verbrennt rückstandslos. Der Spezialkunststoff wurde überarbeitet, Folge dessen ist eine Änderung der Farbe. Bei der neuen Rezeptur muss auf die richtige Awendung des Akzelerator geachtet werden, insbesondere muss der Sprühabstand eingehalten werden. Farbe: violett mehr dazu
     
  9. DuraLay

    DuraLay

    Reliance

    Selbsthärtender Kunststoff für Inlays- und Kronenmodellationen. Verbrennt rückstandslos. Farbe rot. mehr dazu
     
  10. Pattern Resin LS

    Pattern Resin LS

    GC

    Der bewährte Modellierkunststoff zum Modellieren von Teleskop- und Konuskronen, Geschiebearbeiten, Klammern, Klebebrücken, Palatinalbügeln, Verbindungsteilen usw. auch als Kunststoffstumpfmaterial für die Galvanotechnik verwendbar! Vorzüge: • Minimale Schrumpfung • Präzise Modelle und Gussresultate • Hohe Festigkeit und Stabilität • Sehr dünne Schichtstärken realisierbar • Brennt rückstandsfrei aus • Glatte, saubere Gussoberfläche • Leichtes Ausarbeiten mehr dazu
     
  11. Palavit G

    Palavit G

    Kulzer

    Formstabiles Kaltpolymerisat zum Modellieren von Inlays und K+B Arbeiten. Verbrennt rückstandslos. Farbe rot. mehr dazu
     
  12. M+W SELECT BLOC OUT

    M+W SELECT BLOC OUT

    M+W

    Universeller lichthärtender Kunststoff zum Ausblocken von Unterschnitten an Gipsmodellen und als Platzhalter bei Bleachingschienen oder Medikamententräger vor dem Tiefziehen. mehr dazu
     
pro Seite