Modellier- und Gusswachse 110 Produkte

Modellier- und Gusswachse
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. M+W SELECT AUSBLOCKWACHS

    M+W SELECT AUSBLOCKWACHS

    M+W

    Für die Modellgusstechnik zum Ausblocken und Parallelisieren der Klammerzähne. Gut zu schaben und zu schneiden, sehr glatte Oberfläche. Schmiert nicht, ist leicht ausbrüh- oder abdampfbar. Farbe rosa. Mehr erfahren
     
  2. S-U Transpawachs grau

    S-U Transpawachs grau

    SCHULER-DENTAL

    Unterbau für S-U Inlaywachs, mittelhart. Fließt hervorragend, kontrahiert zur benetzten Fläche hin. Organisch gefärbt, daher absolut rückstandsfreie Verbrennung. Mehr erfahren
     
  3. Modellier-Spitzen für Waxlectric und Waxlectric light

    Modellier-Spitzen für Waxlectric und Waxlectric light

    Renfert

    Durch die interne Beheizung der Modellierspitzen wird die Wärme direkt auf das Wachs übertragen. Es sind nur geringe Temperaturschwankungen möglich, d.h. minimalste Temperaturdifferenzen zwischen Heizung und Modellierspitze. Mehr erfahren
     
  4. S-U Inlaywachs grau

    S-U Inlaywachs grau

    SCHULER-DENTAL

    Hartes Inlaywachs für die Kauflächengestaltung. Physikalische Eigenschaften wie S-U Ästhetikwachs. Verbrennt rückstandsfrei, daher für Presskeramik geeignet. Erstarrungspunkt 61 °C. Mehr erfahren
     
  5. S-U CAD/CAM-WAX

    S-U CAD/CAM-WAX

    SCHULER-DENTAL

    S-U CAD/CAM-WAX ist Laser lesbar und für alle Laserabtastungssysteme geeignet. Es besitzt die gleiche hervorragende Modellierfähigkeit wie S-U Ästhetikwachs. Das Wachs besitzt einen angenehmen Pastell-Farbton, ist fräsbar und extrem opak. Die geringe Kontraktion erleichtert das Erzielen bester Ergebnisse. S-U CAD/CAM-WAX ist nur für die Modellation und zum Abtasten, nicht für Gusszwecke geeignet. Mehr erfahren
     
  6. Zwischenglieder

    Zwischenglieder

    YETI

    Fertigteile aus reinem Wachs nach Ztm. Thomas Schmidt. Anatomische Gestaltung, keine Girlande, mehr Ästhetik. Verbindungsstellen nach palatinal/lingual verlegt. Okklusale Tiefe für natürliche Fissuren, nur eine Größe pro Form, dadurch reduzierte Lagerhaltung. Die Größe wurde so gewählt, dass sie in 90 % der Anwendungen passt. Mehr erfahren
     
  7. S-U Ceramo Wachse

    S-U Ceramo Wachse

    SCHULER-DENTAL

    Die absolut hochreinen Rohstoffe bestehen ausschließlich aus organischen Bestandteilen. Ein spezielles Verfahren sorgt für Feinstfiltrierung der verwendeten Rohstoffe. Bio-organische Stoffe geben den Wachsen ihre Farbe. Die schnelle Erkennung von Sekundärverunreinigungen ermöglicht ein absolut sauberes Arbeiten. S-U- Ceramo-Ground-Wax: Farbe: apricot, Erstarrungspunkt: 61 °C, Unterzieh- und Cervikalwachs, kontraktionsarm, elastisch, formstabil S-U-Ceramo-Carving-Wax: Farbe: eisblau, Erstarrungspunkt: 64 °C, Modellierwachs, kontraktionsarm, sehr gute Schabeigenschaften Mehr erfahren
     
  8. Skabets MK-Vario/Frontzähne

    Skabets MK-Vario/Frontzähne

    SCHULER-DENTAL

    Eine wesentliche Zeitersparnis beim Ausarbeiten der gegossenen Gerüste entsteht durch die glatte Oberfläche und die Idealform der MK-Vario Skabets. Im Normalfall müssen nur die Verbindungstellen nachgearbeitet werden. Aufbrennen der Hohlteile: Nach dem Opakerbrand werden die Hohlräume von basal mit dem jeweiligen Opakdentin aufgefüllt. Zugleich wird der Zwischenraum von Zwischenglied und Kieferkamm aufgetragen. Nach dem Absaugen, Brücke vorsichtig vom Modell heben und mit einer Nervnadel zentral in jeden Hohlraum stechen, so dass die Keramikmasse beim anschließenden Brennvorgang kontrolliert und gezielt zum Metall hinschrumpft. Nach dem ersten Brand wird der verbliebene Hohlraum nochmals mit etwas Keramikmasse aufgefüllt. Die weitere Schichtung der Brücke erfolgt wie üblich. Es besteht außerdem die Möglichkeit, bereits vorgebrannte Keramikteile in den Hohlraum einzulegen, um einen zusätzlichen Brand zu vermeiden. Mehr erfahren
     
  9. Aurofilm

    Aurofilm

    Bego

    Netzmittel zum Einbetten, sowohl für Kronen und Brücken, als auch für Modellguss. Mehr erfahren
     
  10. M+W SELECT WAX-COMBI

    M+W SELECT WAX-COMBI

    M+W

    Dieses Gerät ist ein Wachstauchgerät, das mit einem elektrischen Wachsmesser kombiniert ist. Durch seine kleine Abmessung können Sie zwei wichtige Geräte auf wenig Raum unterbringen. Wachsmesser und Tauchdose lassen sich separat in ihrer Temperatur stufenlos steuern. Somit werden die optimalen Voraussetzung für ein spannungsfreies Modellieren und Tauchen geschaffen. Das durch die Korkhülse gegen Hitze isolierte Handstück gewährleistet eine sichere Führung beim Modellieren. Technische Daten: Anschlusswert: 230 V/50/60 Hz Sicherung: 0,16 A Aufnahmeleistung gesamt:20 W Heizstift: Spannung 6 V/5 W Temperaturbereich Heizstift: 30–230 °C stufenlos regelbar Temperaturbereich Wachstopf: 60–105 °C stufenlos regelbar Funktionsanzeige: beleuchteter Wippschalter Maße (B x T x H): 160 x 80 x 60 mm Gewicht:1,0 kg Garantie: 2 Jahre (ausgenommen Verschleißteile) Mehr erfahren
     
  11. Debubblizer

    Debubblizer

    Kerr

    Oberflächenentspannung von Wachsmodellen und Silikon-Abdrücken zur Erzielung glatter und blasenfreier Güsse. Gewährleistet eine gute Benetzung zwischen Wachs und Einbettmasse und hinterlässt keine Rückstände. Mehr erfahren
     
  12. Waxlectric light

    Waxlectric light

    Renfert

    Das Waxlectric light ist der preisgünstige Einstieg in die rationelle Wachstechnik. Das Erhitzen von Instrument und Material entfällt komplett, was eine deutliche Qualitäts- und Geschwindigkeitsverbesserung bedeutet. Das Einsparpotential beträgt bis zu 20 %. Das Arbeiten am Modell bleibt komfortabel, da Wachs und Messer ständig in der optimalen Bearbeitungstemperatur bleiben. Die Temperaturregelung erfolgt über ein Pontiometer. Bei Waxlectric light II sind beide Kanäle getrennt einstellbar. Die ergonomischen Griffe gewährleisten ein bequemes, ermüdungsfreies Arbeiten. Garantie 3 Jahre. Mehr erfahren
     
  13. S-U Gnathowachs

    S-U Gnathowachs

    SCHULER-DENTAL

    Speziell für gnathologische Aufwachstechnik. Mehr erfahren
     
  14. Dipol

    Dipol

    Hager & Werken

    Netzmittel für alle phosphat- und gipshaltigen Einbettmassen für einen exakten sauberen Guss. Wachsentfettend und wachsoberflächenentspannend. Dipol schafft eine molekulare Brücke zwischen wasserabstoßendem Wachs und Einbettmasse, welche blasenfrei und genau adaptierend über das Wachsobjekt fließen kann. Es ergeben sich saubere, glatte Gussoberflächen. Dipol eignet sich auch ausgezeichnet als Netzmittel auf Abformungen aus Silikon, Polyether etc. zum problemlosen Ausgießen mit Gips zur Modellherstellung. Formaldehydfrei und alkoholfrei. Mehr erfahren
     
  15. Hotty

    Hotty

    Renfert

    Mit diesen Geräten wird ein schonendes Erwärmen der Tauchwachse garantiert. Besonders hochwertige Wachsbestandteile werden ohne Qualitätsverlust verarbeitet. Die Folientastatur schützt die Bedienelemente und ist leicht zu Reinigen. Durch die Wölbung des Beckenrandes erfolgt ein leichter Rücklauf des Wachses. Die Temperatur wird gleichmäßig in alle Abschnitte des Topfes übertragen. Das Aufheizverhalten ist kontinuierlich und schnell. Die eingestellte Temperatur wird nicht überschritten. Hotty: Die Temperatur ist stufenlos von 60–110 °C über ein Potentiometer regulierbar. Hotty LED: Die Temperatur von 60–110 °C ist über die Folientastatur einstellbar. Das große beleuchtete Display zeigt die Soll- oder Isttemperatur an (umstellbar). Technische Daten: max. Leistung:20 W garant. Temperaturbereich: 65 °C–105 °C (+/- 0,5 °C) max. Temperaturbereich: 60 °C–110 °C (+/- 0,5 °C) Versorgungsspannung: 12 VDC (Gleichstrom) Maße (B x H x T): 88 x 64 x 98 mm Garantie: 3 Jahre Mehr erfahren
     
  16. GEO-Casting Wax

    GEO-Casting Wax

    Renfert

    Noch schnelleres Vorbereiten der Modelle: Schutzpapier abziehen, Wachs andrücken – fertig! Das Wachs verfügt über eine absolute Bleitoteigenschaft. Haftet selbst auf feuchten Modellen. Packung mit 32 Tafeln 10 x 10 cm. Mehr erfahren
     
  17. Surfactant Debubblizer

    Surfactant Debubblizer

    HPdent

    Zum Reduzieren der Oberflächenspannung von Abdruckmaterialien und Wachsgussobjekten vor dem Einbetten. Der Micro-Zerstäuber garantiert gleichmäßige Oberflächenbenetzung und ist durch die sparsame Anwendung sehr ökonomisch. Mehr erfahren
     
  18. S-U Unterziehwachs

    S-U Unterziehwachs

    SCHULER-DENTAL

    Zur Gestaltung der Cervikalränder von Kronen, Teilkronen und Inlays. Weiches, nahezu kontraktionsfreies Gusswachs. Nach abgeschlossener Modellation wird dieses Wachs am Kronenrand aufgetragen, um absolut exakte Randschlüsse zu erzielen. Farbe orange. Mehr erfahren
     
  19. Vario E

    Vario E

    Renfert

    Mit dem Vario E werden Modellierwachse auf eine ideale Verarbeitungstemperatur vorgewärmt. Statt mit dem Instrument immer wieder kleine Portionen Wachs über der offenen Flamme zu erwärmen, wird das Modellierwachs bereits flüssig aufgenommen. Geübte Techniker sparen nach dieser Methode bis zu 50 % Zeit beim Modellieren. Die drei Wachsbecken besitzen eine separate Steuerung und können einzeln ein- oder ausgeschaltet werden. Die Temperatur ist von 45 °C bis 110 °C einstellbar und ermöglicht auch das Arbeiten mit Lichtwachsen. Die tiefen Becken sind auch zum Käppchentauchen geeignet. Der Schutz und die leichte Reinigung der Bedienelemente wird durch eine Folie gewährleistet. Die kleine, kompakte Bauform hat die ideale Arbeitshöhe für ein entspanntes Modellieren. Maße (B x H x T) 178 x 54 x 120 mm. Garantie: 3 Jahre. Mehr erfahren
     
  20. S-U Ästhetikwachs

    S-U Ästhetikwachs

    SCHULER-DENTAL

    Gusswachs ohne ungünstig wirkende Kontraktion und mit hoher Oberflächendichte. O = eingefärbt mit rückstandslos verbrennenden organischen Stoffen, daher bestens geeignet für Presskeramik. A = mit einem geringen Anteil anorganischer Zusätze, dadurch ist das Wachs auch in flüssigem Zustand opak. Mehr erfahren
     
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5