Modellier- und Gusswachse 110 Produkte

Modellier- und Gusswachse
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. Gusssticks mit verlorenem Kopf

    Gusssticks mit verlorenem Kopf

    al dente

    Weniger Verwirbelung der einschießenden Schmelze durch Umgestaltung der Kugel zur strömungstechnisch idealsten Form: der Düse. Das Ergebnis ist ein homogenes Gussgefüge ohne Lunker. Einfachstes Anwachsen der Sticks durch Umschwemmen des Anwachsstiftes. Mehr erfahren
     
  2. S-U Unterziehwachs

    S-U Unterziehwachs

    SCHULER-DENTAL

    Zur Gestaltung der Cervikalränder von Kronen, Teilkronen und Inlays. Weiches, nahezu kontraktionsfreies Gusswachs. Nach abgeschlossener Modellation wird dieses Wachs am Kronenrand aufgetragen, um absolut exakte Randschlüsse zu erzielen. Farbe orange. Mehr erfahren
     
  3. Vario E

    Vario E

    Renfert

    Mit dem Vario E werden Modellierwachse auf eine ideale Verarbeitungstemperatur vorgewärmt. Statt mit dem Instrument immer wieder kleine Portionen Wachs über der offenen Flamme zu erwärmen, wird das Modellierwachs bereits flüssig aufgenommen. Geübte Techniker sparen nach dieser Methode bis zu 50 % Zeit beim Modellieren. Die drei Wachsbecken besitzen eine separate Steuerung und können einzeln ein- oder ausgeschaltet werden. Die Temperatur ist von 45 °C bis 110 °C einstellbar und ermöglicht auch das Arbeiten mit Lichtwachsen. Die tiefen Becken sind auch zum Käppchentauchen geeignet. Der Schutz und die leichte Reinigung der Bedienelemente wird durch eine Folie gewährleistet. Die kleine, kompakte Bauform hat die ideale Arbeitshöhe für ein entspanntes Modellieren. Maße (B x H x T) 178 x 54 x 120 mm. Garantie: 3 Jahre. Mehr erfahren
     
  4. PRECI DIP

    PRECI DIP

    YETI

    Hochpräziser Tauchwachs. Keine dünnen Kanten, keine Tropfenbildung. Die stabile Elastizität verhindert versehentliches Deformieren beim Abheben. Tauchtemperatur: 86 °C. Mehr erfahren
     
  5. S-U Wachsprofile

    S-U Wachsprofile

    SCHULER-DENTAL

    Wachsdraht in Stangen. Haftet gut, federt nicht und läßt sich leicht anwachsen. Farbe blau. Mehr erfahren
     
  6. Sticks für Gusskanäle

    Sticks für Gusskanäle

    Bego

    Aus Kunststoff – mit Wachs zu verstärken – zum Modellieren in der Edelmetalltechnik. Lassen sich über der Flamme gut verformen. Länge 17 cm, Ø 2,5 mm. Mehr erfahren
     
  7. M+W SELECT AUSBLOCKWACHS ZUM KNETEN

    M+W SELECT AUSBLOCKWACHS ZUM KNETEN

    M+W

    Für die Modellgusstechnik. Wiederverwendbar, leicht zu kneten. Spart Dubliersilikon. Klebt nicht, Reste sind abbrühbar. Mehr erfahren
     
  8. IQ Modellierwachs

    IQ Modellierwachs

    YETI

    Dieses Modellierwachs ist in Zusammenarbeit mit den Zahntechnikermeistern D. Schulz und N. Langner entwickelt worden. Das hochwertige Modellierwachs ist für jeden Einsatzbereich geeignet. Die hohe, innere Festigkeit macht es sehr hart und doch bruchfest. Mit dem heraufgesetzen Erstarrungspunkt von 64 °C ist es ein ideales Sommerwachs. Die einmalige Standfestigkeit vereinfacht den Aufbau von Zahnformen. Die sehr guten Modelliereigenschaften ermöglichen ein gezieltes Aufsetzen von Kauflächendetails und ein sauberes Schaben. Durch den Zusatz von Mikrowachsen ist IQ Modellierwachs absolut passgenau und kontraktionsarm. Die Ash-Free-Qualität ermöglicht den Einsatz auch bei Modellationen für Vollkeramik. Das dentinfarbene Diagnostikwachs eignet sich nicht als Gusswachs, es ist ideal zur Erstellung von Wax up's. Mehr erfahren
     
  9. M+W SELECT WACHS-SCHABLONEN

    M+W SELECT WACHS-SCHABLONEN

    M+W

    Für die Modellgusstechnik. Bei Raumtemperatur adaptierfähig. Mehr erfahren
     
  10. Inlay Wax soft

    Inlay Wax soft

    GC

    Dieses Wachs weist eine hervorragende Plastizität auf. Es besitzt eine geringe Schrumpfung und eine hohe Modellierfähigkeit. Inlays, Onlays, Kronen und Brücken lassen sich sehr präzise mit einer glatten Oberfläche modellieren. Mehr erfahren
     
  11. THOWAX

    THOWAX

    YETI

    Durch hohe Standfestigkeit lässt sich die Zahnform schnell und einfach aufbauen. Ein Zufließen der Fissuren in der Kaufläche gehört der Vergangenheit an. Niedriger Erstarrungspunkt von 57,3 °C. Thowax ist frei von Kunststoffen und verbrennt rückstandslos. Mehr erfahren
     
  12. M+W SELECT WACHSGLÄTTUNGSPINSEL

    M+W SELECT WACHSGLÄTTUNGSPINSEL

    M+W

    Spezialpinsel zum Reinigen und Glätten der Wachsmodellation mit feinem Borsten-Besatz. Keine Beschädigung der Wachsmodellation. Mehr erfahren
     
  13. M+W SELECT WACHSDRAHT

    M+W SELECT WACHSDRAHT

    M+W

    Zeichnet sich durch seine optimale Zusammensetzung reiner Naturwachse, sowie eine außergewöhnliche Stabilität bei guter Verformbarkeit aus. Die in Form gebrachten Wachsdrähte sind formstabil, was ein Verziehen der angewachsten Brückenkonstruktion verhindert. Der M+W Wachsdraht enthält keine opaken Bestandteile und ist somit auch hervorragend für Vollkeramikarbeiten einsetzbar. Türkis = hart, blau = mittelhart. Mehr erfahren
     
  14. S-U Wachsdraht

    S-U Wachsdraht

    SCHULER-DENTAL

    Qualitativ hochwertiger Wachsdraht. Frei von anorganischen Bestandteilen, daher auch für die Press-Technik geeignet. Grün: Mittelharter, geschmeidiger und spannungsfreier Wachsdraht. Lässt sich durch seine hohe Festigkeit leicht an das Gussobjekt anwachsen. Türkis = extrahart: Temperatur- und formstabil, wird auch in erkaltetem Zustand nicht spröde. Besitzt eine erhöhte Klebeeigenschaft und ist sehr reißfest. Auch in wärmeren Jahreszeiten sehr gut einsetzbar. Mehr erfahren
     
  15. S-U Flexiwachs

    S-U Flexiwachs

    SCHULER-DENTAL

    Gusswachs in Platten für die Modellgusstechnik. Transparent, hochflexibel, stabil. Läßt sich sehr gut bei Handwärme verarbeiten und gestattet durch die gute Klebekraft ein schnelles, müheloses Adaptieren. Mehr erfahren
     
  16. Skabets MK-Vario/Frontzähne

    Skabets MK-Vario/Frontzähne

    SCHULER-DENTAL

    Eine wesentliche Zeitersparnis beim Ausarbeiten der gegossenen Gerüste entsteht durch die glatte Oberfläche und die Idealform der MK-Vario Skabets. Im Normalfall müssen nur die Verbindungstellen nachgearbeitet werden. Aufbrennen der Hohlteile: Nach dem Opakerbrand werden die Hohlräume von basal mit dem jeweiligen Opakdentin aufgefüllt. Zugleich wird der Zwischenraum von Zwischenglied und Kieferkamm aufgetragen. Nach dem Absaugen, Brücke vorsichtig vom Modell heben und mit einer Nervnadel zentral in jeden Hohlraum stechen, so dass die Keramikmasse beim anschließenden Brennvorgang kontrolliert und gezielt zum Metall hinschrumpft. Nach dem ersten Brand wird der verbliebene Hohlraum nochmals mit etwas Keramikmasse aufgefüllt. Die weitere Schichtung der Brücke erfolgt wie üblich. Es besteht außerdem die Möglichkeit, bereits vorgebrannte Keramikteile in den Hohlraum einzulegen, um einen zusätzlichen Brand zu vermeiden. Mehr erfahren
     
  17. S-U Inlaywachs grau

    S-U Inlaywachs grau

    SCHULER-DENTAL

    Hartes Inlaywachs für die Kauflächengestaltung. Physikalische Eigenschaften wie S-U Ästhetikwachs. Verbrennt rückstandsfrei, daher für Presskeramik geeignet. Erstarrungspunkt 61 °C. Mehr erfahren
     
  18. Wachs-Schablonen

    Wachs-Schablonen

    YETI

    Formstabile, selbsthaftende Wachs-Schablonen. Mehr erfahren
     
  19. THOWAX Unterziehwachs

    THOWAX Unterziehwachs

    YETI

    Hohe Dichte und Härte ermöglichen das Schaben eines messerscharfen Kronenrands. Es ist opak und bietet dadurch optimalen Kontrast zum Gipsstumpf. Dimensionsstabil, Farbe bordeaux. Mehr erfahren
     
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5