CAD/CAM + 3D Printing 152 Produkte

pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. DIACERA

    DIACERA

    EVE

    Diamantpoliersystem für die Bearbeitung von Zirkonoxid. Grün: Vorpolieren Orange: Hochglanzpolieren. Drehzahl 7.000 – 12.000 U/min Mehr erfahren
     
  2. M+W SELECT EINFÄRBEFLÜSSIGKEIT HT

    M+W SELECT EINFÄRBEFLÜSSIGKEIT HT

    M+W

    Mit der speziell auf HT Zirkon abgestimmten, auf Wasser basierenden Einfärbeflüssigkeit, werden die Konstruktionen vor dem Sintern individuell in den gewünschten Bereichen und der Zahnfarbe charakterisiert. Die Liquids enthalten keine Säuren oder ölige Substanzen, somit können Instrumente oder Heizelemente des Sinterofens nicht angegriffen werden. Die Flüssigkeit dringt tief in das Zirkon ein und weist keine unerwünschten Flecken beim abtrennen der Sinterdrops auf. Sollte die Farbe zu kräftig wirken, können diese mit destilliertem Wasser einfach verdünnt werden. Mehr erfahren
     
  3. M+W SELECT EINFÄRBEFLÜSSIGKEIT ML/UHT

    M+W SELECT EINFÄRBEFLÜSSIGKEIT ML/UHT

    M+W

    Mit der speziell auf das ML und UHT Zirkon abgestimmten, auf Wasser basierenden Einfärbeflüssigkeit, werden die Konstruktionen vor dem Sintern individuell in den gewünschten Bereichen und der Zahnfarbe charakterisiert. Die Liquids enthalten keine Säuren oder ölige Substanzen, somit können Instrumente oder Heizelemente des Sinterofens nicht angegriffen werden. Die Flüssigkeit dringt tief in das Zirkon ein und weist keine unerwünschten Flecken beim Abtrennen der Sinterdrops auf. Sollte die Farbe zu kräftig wirken, können diese einfach mit destilliertem Wasser verdünnt werden. Mehr erfahren
     
  4. DIASYNT PLUS

    DIASYNT PLUS

    EVE

    Der EVE DIASYNT PLUS Diamantschleifer ist zum Abtragen von Metallen und Keramiken, insbesondere für hochfeste Werkstoffe wie Zirkon- und Aluminiumoxid geeignet. Seine hochtemperaturstabile Bindung mit ausgewählter Diamantkörnung und zusätzlich verstärkter Kantenstabilität ermöglicht ein sehr breites Einsatzgebiet. Er garantiert neben seiner extrem hohen Abtragsleistung und hoher Standzeit eine minimierte Wärmeentwicklung. Dadurch ist die Anwendung sehr materialschonend und vermindert die Gefahr der Mikrorissbildung. Bei niedrigem Anpressdruck ist das optimale Ausarbeiten des Materials bei sehr hohem Abtrag und ohne großen Zeitaufwand möglich. Die vielfache Formengebung ist speziell auf die Bedürfnisse der Anwender abgestimmt. Mehr erfahren
     
  5. M+W SELECT EINFÄRBEFLÜSSIGKEIT

    M+W SELECT EINFÄRBEFLÜSSIGKEIT

    M+W

    Die M+W Einfärbeflüssigkeit ist zum Einfärben von Zirkondioxid-Gerüsten im vorgesinterten Weißlingzustand geeignet. Die Tauch-Farblösung auf Wasserbasis kann bei zu hoher Intensität der Farbe mit destilliertem Wasser verdünnt werden. Sie enthält keine Säuren und greift daher weder Metallinstrumente, Arbeitsflächen oder die Heizelemente des Sinterofens an. Da die M+W Einfärbeflüssigkeit keine öligen Substanzen enthält, kann die volle Kapillarwirkung des Zirkons ausgenutzt werden, sie dringt schnell und tief in das Zirkongerüst ein. Beim Abtrennen der Sinterdrops, Verbindungsstege oder beim Nachfräsen von Teleskopen entstehen somit keine helleren Stellen oder Flecken. Mehr erfahren
     
  6. VITA ENAMIC

    VITA ENAMIC

    VITA

    VITA ENAMIC ist eine dentale Hybridkeramik mit dualer Netzwerkstruktur, welche die positiven Eigenschaften von Keramik und Composit in sich vereint. Durch die hohe Belastbarkeit bringt das Material die notwendige Elastizität mit und ermöglicht so minimalinvasive Versorgungen, so dass mittels reduzierter Wandstärken gesunde Zahnsubstanz erhalten werden kann. Der zahnfarbene Dentalwerkstoff verfügt über eine hervorragende Lichtleitfähigkeit, so dass sich die Restauration gut in die Restzahnsubstanz eingliedern lässt und so für ein natürliches Farbspiel sorgt. VITA ENAMIC eignen sich neben den klassischen Einzelzahnversorgungen (Inlays, Onlays, Veneers und Kronen) insbesondere auch für implantatgetragene Kronenrestaurationen sowie Versorgungen mit hoher Kaukraftbelastung im Molarenbereich. Der MultiColor Rohling sorgt mit seinem integrierten Farbverlauf von Hals bis Schneide für ein natürliches Farbenspiel. Das Material ist nach der Politur sofort eingliederbar. Geometrie: EM-14: 12 x 14 x 18 mm, EM-10: 8 x 10 x 15 mm, IS-16: 18 x 16 x 18 mm Mehr erfahren
     
  7. M+W SELECT KONISCHER KUGELFFRÄSER COCR SCHAFT: 6 MM

    M+W SELECT KONISCHER KUGELFFRÄSER COCR SCHAFT: 6 MM

    TiAIN-Beschichtung (Wieland, Imes, Röders, Wissner, Datron) Mehr erfahren
     
  8. M+W SELECT KUGELFRÄSER COCR KONISCH SCHAFT: 6 MM

    M+W SELECT KUGELFRÄSER COCR KONISCH SCHAFT: 6 MM

    M+W

    TiAIN-Beschichtung (Wieland, Imes, Röders, Wissner, Datron) Mehr erfahren
     
  9. M+W SELECT 4-SCHNEIDER FLACH COCR SCHAFT: 3 MM

    M+W SELECT 4-SCHNEIDER FLACH COCR SCHAFT: 3 MM

    M+W

    TiAIN-Beschichtung (Wieland, Imes, Röders, Wissner, Datron) Mehr erfahren
     
  10. Turbine T100

    Turbine T100

    Schick

    Die Hochleistungsturbine T100 wurde speziell den zahntechnischen Bedürfnissen für das Beschleifen von Vollkeramik angepasst. Ein optional erhältlicher Adapter ermöglicht das Anschließen an allen handelsüblichen Fräsgeräten. Durch den großen 1,4 Liter Wassertank entfällt ein häufiges Auffüllen und spart somit Zeit. Der Wasserstand ist durch das Schauglas gut kontrollierbar. Der Druck und Wasserzufluss kann sehr leicht und präzise auf die verschiedenen Bedürfnisse eingestellt werden. Mehr erfahren
     
  11. Vintage ZR

    Vintage ZR

    SHOFU

    Vintage ZR ist eine besonders fein strukturierte, leuzitverstärkte Mikrokeramik, speziell konzipiert für hohe Anforderungen in Kombination zu „allen“ Zirkonoxid-Gerüsten. Die auf natürlichem Feldspat basierende Zusammensetzung gewährleistet hervorragende Verbundeigenschaften und eine äußerst hohe Stabilität und Festigkeit der ansprechenden Verblendungen. Das Vintage ZR AB Set ist der kostengünstige Einstieg in die Vintage ZR Technik! Dieses Sortiment enthält alle erforderlichen Komponenten für die Reproduktion ästhetisch hochwertiger Vollkeramik-Restaurationen für die Farbgruppen A und B. Das Vintage ZR CD Set ist die praktische Ergänzungskomponente zur Vervollständigung des VINTAGE ZR AB Sets. Mehr erfahren
     
  12. StarGloss

    StarGloss

    edenta

    StarGloss wurde speziell entwickelt für die schonende Bearbeitung von Keramik- und Vollkeramik-Restaurationen (Zirkonoxid). Natur-Diamantkörnung in Verbindung mit einer hochverdichteten, langmaschigen synthetischen Bindung gewährleisten eine höchste Oberflächengüte. Geeignet zum Finieren, Glätten und Hochglanzpolieren ohne Polierpaste und zusätzlichen Glanzbrand. StarGloss Polierer garantieren eine schonende und erfolgreiche Bearbeitung von Voll-Keramik-Materialien. 1. Stufe: Blau = grobe Körnung zum Vorschleifen und Konturieren, für schnellen und groben Materialabtrag. 2. Stufe: Rosa = mittelgrobe Körnung zur Oberflächenglättung und zur Vorbereitung auf die Endpolitur 3. Stufe: Grau = superfeine Körnung zur Hochglanzpolitur ohne Polierpaste oder Glanzbrand Mehr erfahren
     
  13. VITA VM 9

    VITA VM 9

    VITA

    VITA VM 9 ist eine spezielle Feldspat-Verblendkeramik mit Feinstruktur für yttrium-teilstabilisierte ZrO2-Gerüste im WAK-Bereich von ca. 10,5. Das Material ist ideal zur Individualisierung von VITABLOCS und VITA PM9, sowie zum Verblenden von VITA In-Ceram YZ-Gerüsten. Wie alle VITA VM-Massen zeichnet sich auch VITA VM 9 durch ihr schmelzähnliches Lichtbrechungs- und Reflexionsverhalten aus. Der Einsatz von fluoreszierenden und opaliszierenden Zusatzmassen erlaubt äußerst individuelle und ästhetisch anspruchsvolle Ergebnisse. Erhältlich in VITA SYSTEM 3D-MASTER und VITA classical A1-D4 Farben. Mehr erfahren
     
  14. M+W SELECT KERAMIK-ÄTZGEL

    M+W SELECT KERAMIK-ÄTZGEL

    M+W

    5%ige Fluorwasserstoffsäure zum Ätzen von Keramikrestaurationen. Die Haftung zwischen Keramikoberfläche und Befestigungscompositen wird durch die Herstellung eines retentiven Ätzmusters erhöht. Eine optimale Gel-Konsistenz ermöglicht eine leichte und präzise Applikation. Mehr erfahren
     
  15. VITA CERAMICS ETCH

    VITA CERAMICS ETCH

    VITA

    5%ige Flusssäure zum Anätzen von Keramikinlays. Mehr erfahren
     
  16. CAM-base

    CAM-base

    Dentona

    CAM-base ist ein Spezialmodellmaterial für die opto-elektronische Abtastung (z. B. Cerec III). Aufgrund seiner reflexionsfreien Farbe wird das Pudern von Gipsmodellen überflüssig. Mehr erfahren
     
  17. VITA AKZENT Plus

    VITA AKZENT Plus

    VITA

    Mit VITA AKZENT Plus Malfarben können Anwender unabhängig vom WAK der Restauration einfach und effizient alle Arten von dentalkeramischen Werkstoffen farblich charakterisieren. Egal, ob sie die Restauration kolorieren, oberflächlich charakterisieren oder fein lasieren wollen. Mit den VITA AKZENT Plus Malfarben gelingt dies leicht und ohne großen Aufwand. Je nach Verarbeitungspräferenz und Einsatzgebiet sind die VITA AKZENT Plus Malfarben als Pulver-Flüssigkeit-Kombination oder als gebrauchsfertige Pasten erhältlich. Die lasierenden Body Stains sowie das Glaze gibt es zusätzlich als Spray. Mehr erfahren
     
  18. M+W SELECT EINFÄRBEFLÜSSIGKEIT

    M+W SELECT EINFÄRBEFLÜSSIGKEIT

    M+W

    Die M+W Einfärbeflüssigkeit ist zum Einfärben von Zirkondioxid-Gerüsten im vorgesinterten Weißlingzustand geeignet. Die Tauch-Farblösung auf Wasserbasis kann bei zu hoher Intensität der Farbe mit destilliertem Wasser verdünnt werden. Sie enthält keine Säuren und greift daher weder Metallinstrumente, Arbeitsflächen oder die Heizelemente des Sinterofens an. Da die M+W Einfärbeflüssigkeit keine öligen Substanzen enthält, kann die volle Kapillarwirkung des Zirkons ausgenutzt werden, sie dringt schnell und tief in das Zirkongerüst ein. Beim Abtrennen der Sinterdrops, Verbindungsstege oder beim Nachfräsen von Teleskopen entstehen somit keine helleren Stellen oder Flecken. Mehr erfahren
     
  19. IPS e.max ZirCAD

    IPS e.max ZirCAD

    ivoclar vivadent

    IPS e.max ZirCAD sind vorgesinterte Yttrium stabilisierte Zirkoniumdioxid-Blöcke für die CAD/CAM Technologie. Das Material hat mit über 900 MPa eine hohe Biegefestigkeit und übertrifft bezüglich seiner Bruchzähigkeit glasinfiltrierte Keramik um mehr als das Zweifache. Im teilgesinterten, »kreideähnlichen« Zustand lässt sich IPS e.max ZirCAD sehr einfach in einem inLab MCXL Gerät bearbeiten. IPS e.max ZirCAD ergänzt so das Indikationsspektrum der IPS e.max Werkstoffe in idealer Weise für das CAD/CAM System CEREC inLab. Mehr erfahren
     
  20. IPS Empress CAD

    IPS Empress CAD

    ivoclar vivadent

    Keramikblöcke für das CEREC System. HT Block: Hochtransluzent, Chamäleoneffekt, niedriger Helligkeitswert für Inlays, Onlays und Veneers. LT Block: Niedrige Transluzens, Chamäleoneffekt, höherer Helligkeitswert für Front- und Seitenzahnkronen, Teilkronen und Veneers. Multi Block: Natürliche Farb-, Transluzens- und Fluoreszensverlauf für Front- und Seitenzahnkronen, Teilkronen und Veneers. Mehr erfahren
     
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5