SegoSoft


Der Einsatz von SegoSoft ermöglicht die einfache, umfassende und zeitsparende Dokumentation des Aufbereitungsprozesses.
SegoSoft ist vollständig medizingeräteherstellerunabhängig!

So können Sie beliebig viele Medizingeräte wie z.B. Sterilisatoren, Reinigungs-, Desinfektions- und Siegelgeräte gleichzeitig und ohne Belastung des Personals dokumentiert werden.

Ihr Schutz vor haftungsrechtlichen Risiken:
Kommt es im Zuge einer medizinischen Handlung zu einer Beschuldigung, gilt die sogenannte Beweislastumkehr und der behandelnde Arzt muss belegen, dass die Instrumente vorschriftsmäßig aufbereitet worden sind. Eine unzureichende Dokumentation kann dabei einem Behandlungsfehler gleichgesetzt werden, was vor Gericht als Fahrlässigkeit oder sogar als grobe Fahrlässigkeit gewertet wird und in der Folge zum Verlust des Versicherungsschutzes führen kann. Diese Unsicherheit beseitigt SegoSoft für Sie auf sehr einfache Weise.

 

 

Dokumentation

Die anwenderfreundliche SegoSoft-Software ist einfach zu installieren und zu bedienen. Sie bietet eine jederzeit exakt rückverfolgbare und zuverlässige Dokumentation des Desinfektions- bzw. Sterilisationsprozesses. Die lückenlose Aufzeichnung ist unverzichtbar für die Qualitätssicherung und schützt Sie vor haftungsrechtlichen Risiken.

Ihre Vorteile:

  • Dokumentierte Freigabeentscheidung nach den Richtlinien des Robert Koch-Instituts (RKI)
  • Vollautomatische Dokumentation der Reinigungs- und Sterilisationsvorgänge
  • Minimale Arbeitsbelastung für Ihr Personal bei der Dokumentation der Instrumentenaufbereitung
  • Netzwerkfähig und kompatibel zu allen gängigen Geräten und Hersteller
  • Zertifizierte Sicherheit - geprüft und zertifiziert durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
  • SegoSoft ist ein aktives Medizinprodukt der Klasse IIb.

 

 

Recht & Sicherheit

SegoSoft ist zertifizierte Sicherheit - geprüft und zertifiziert durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Mit dieser weltweit anerkannten und in der Dokumentation der Medizinprodukteaufbereitung einzigartigen Sicherheitszertifizierung bestätigt ein Bundesamt als vom Hersteller unabhängige Stelle den hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandard von SegoSoft.

Segosoft ist ein aktives Medizinprodukt der Klasse IIb.

SegoLabel


SegoLabel ist die Lösung zur rechtlinienkonformen, rückverfolgbaren und eindeutigen Kennzeichnung aufbereiteter Instrumente, die steril beim Patienten zur Anwendung kommen:

  • vollautomatisch nach jeder Instrumentenfreigabe
  • einfach und intuitiv

Das kann SegoLabel für Sie erledigen:

  • Etikettendruck nur bei positiv freigegebenen Instrumenten sichert den Aufbereitungsprozess
  • Vermeidung manueller Eingaben eliminiert Kennzeichnungsfehler