DYNEXAN MUNDGEL® Zylinderampullen

Stoppt den Schmerz


  • 2 % Lidocain
  • alkoholfrei, zuckerfrei, gluten- und laktosefrei
  • erstattungsfähig für Kinder bis 12 Jahre

Für die gezielte Applikation und komfortable Anästhesie vor und während der Parodontaltherapie:

  • Wirkeintritt innerhalb von 60 Sekunden
  • Wirkdauer ca. 45 Minuten
  • gute Sichtbarkeit bei der Applikation
  • gute Haftung
  • kein postoperatives Taubheitsgefühl

Der enthaltene Wirkstoff Lidocain

  • ist ein Lokalanästhetikum
  • blockiert die Reizweiterleitung an den Nervenfasern
  • ist bekannt für eine schnelle und anhaltende Schmerzlinderung

Applikationsanleitung:


Einfachapplikation Taschentiefe < 6 mm

Die stumpfe Applikationskanüle mit 0,6 bis 0,8 mm Durchmesser wird bis zum Taschenboden eingeführt. Unter ständiger Abgabe geringer Mengen DYNEXAN MUNDGEL®, kontrollierbar durch das Heraustreten am Rand, wird die Kanüle duch den gesamten Sulkus geführt.

Zweifachapplikation Taschentiefe > 6 mm

Bei sehr tiefen Taschen kann schon die Applikation als unangenehm empfunden werden und die Anästhesiewirkung nicht ausreichend sein. In diesem Fall empfiehlt sich DYNEXAN MUNDGEL® in zwei Phasen zu applizieren: In der ersten Phase wird das Gel in ca. 4 mm Tiefe und in der zweiten Phase bis zum Taschenboden appliziert.

Eine ausreichende Anästhesiewirkung tritt innerhalb von 60 Sekunden ein. Nach der vollständigen Applikation in einem Quadranten kann bereits am zuerst anästhesierten Zahn mit der Behandlung begonnen werden. Überschüssiges Material wird während der Behandlung automatisch entfernt. Die Anästhesiedauer ist ausreichend für die Behandlung eines Quadranten.