Provisorisches Verschlussmaterial 12 Produkte

pro Seite

  1. M+W SELECT PROVISO

    M+W SELECT PROVISO

    M+W

    Gebrauchsfertiger, selbsthärtender, provisorischer Füllungszement auf Zinkoxid-Kunststoff-Basis. Gute Thixotropie, die eine perfekte Anpassung an die Kavitätenwand ermöglicht. Rasche Aushärtung im Mund, eugenolfrei, hohe Widerstandsfähigkeit gegen Kaukräfte, mit Fluor. Es stehen 3 Endhärten zur Verfügung. Mehr erfahren
     
  2. Cavit

    Cavit

    3M

    Gebrauchsfertiges, röntgensichtbares, provisorisches Verschlussmaterial. In der Reihenfolge Cavit, Cavit-W, Cavit-G nimmt die Endhärte ab. Mehr erfahren
     
  3. Clip/Clip F

    Clip/Clip F

    VOCO

    Lichthärtendes provisorisches Einkomponenten-Füllungsmaterial, besonders bei der Inlay-Onlay-Technik; lässt sich in toto entfernen. Clip F = mit Fluoriden! Mehr erfahren
     
  4. Clip Flow

    Clip Flow

    VOCO

    Fließfähiges, lichthärtendes Füllungsmaterial für temporäre Versorgungen von Inlay/Onlay-Kavitäten, als Verschluss von Implantatschrauben-Öffnungen und Unterfütterungsmaterial bei provisorischen Kronen und Brücken, zum Ausblocken vor einer Abdrucknahme und Abdecken des Gingivasaumes, zur Fixierung von Kunststoffmatrizen während der Füllungslegung sowie als Verschluss von Wurzelkanalzugängen. Vorteile: leicht in einem Stück zu entfernen, Präparationsgrenzen bleiben erhalten, belastbar und speicheldicht, nicht klebrig, elastisch. Mehr erfahren
     
  5. Coltosol F

    Coltosol F

    Coltène/Whaledent

    Eugenolfreies, im feuchten Milieu selbsthärtendes, provisorisches Verschlussmaterial mit Fluorid. Röntgensichtbar. Mehr erfahren
     
  6. DuoTemp

    DuoTemp

    Coltène/Whaledent

    Dualhärtendes, eugenolfreies, röntgenopakes, weißes provisorisches Füllungsmaterial basierend auf Zinkoxid/Zinksulfat. Nach nur 40 Sek. Lichthärtung kann der Patient die Füllung belasten, während die Füllung mit Speichel weiter aushärtet. Die hohe Randdichte reduziert das Eindringen von Bakterien in die Kavität. Geeignet für provisorische Füllungen, als provisorischer Verschluss in der Endodontie sowie provisorische Versorgung von Inlay- und Onlay-Präparationen. Mehr erfahren
     
  7. Fermin

    Fermin

    DETAX

    Gebrauchsfertige, provisorische Verschlussmasse. Härtet im Mund unter Speichelfluss aus und hat eine hohe Klebekraft in der Kavität. Hervorragender Randschluss, leicht zu entfernen. Langzeit-Produktgarantie: 5 Jahre. Mehr erfahren
     
  8. Guttapercha

    Guttapercha

    DENTSPLY

    Weiße Guttapercha-Stangen zum provisorischen Verschluss von Kavitäten, zum Zurückdrängen des Zahnfleisches und zur provisorischen Separation von Zähnen. Mehr erfahren
     
  9. IRM

    IRM

    DENTSPLY

    Provisorischer Langzeitzement auf polymerverstärkter Zinkoxid-Eugenol-Basis. Mehr erfahren
     
  10. Provis

    Provis

    FAVODENT

    Gebrauchsfertiges, provisorisches Verschlussmittel auf Zinkoxidbasis. Geschmeidige Konsistenz, sicherer Randverschluss und hohe Klebekraft. Eugenolfrei. Mehr erfahren
     
  11. Tempit

    Tempit

    centrix

    Feuchtigkeitsaktiviertes provisorisches Füllungs- und Verschlussmaterial. Speziell für die provisorische Versorgung bei endodontischen Behandlungen. In die feuchte Präparation füllen, festdrücken, bindet in weniger als 5 Minuten ab. Enthält Kalziumsulfat und Zinkoxid, eugenolfreie Formulierung. Mehr erfahren
     
  12. Tempit L/C

    Tempit L/C

    centrix

    Lichtaktiviertes provisorisches Füllungs- und Verschlussmaterial. Tempit L/C lichthärtet in 40 Sekunden zu einem Material mit elastischer Konsistenz. Das System zur Direktplatzierung ermöglicht ein schnelleres und einfacheres Aufbringen und verhindert zudem auch noch das Entstehen von Hohlräumen. Natürliche, lichtdurchlässige Farbgebung. Kann als provisorische Wurzelkanaldichtung oder zum Schutz von Weichgewebe vor scheuernden orthodontischen Brackets eingesetzt werden. Das elastische gehärtete Material lässt sich sauber entfernen und schont empfindliche Präparationen. Mehr erfahren
     
pro Seite