Keramikpinsel 19 Produkte

pro Seite

  1. M+W SELECT OPAKERPINSEL

    M+W SELECT OPAKERPINSEL

    M+W

    Flachpinsel aus Torayhaar zum einfachen und gleichmäßigen Auftragen von Opakermassen. Mehr erfahren
     
  2. M+W SELECT ROTMARDER-KOLINSKY-PINSEL

    M+W SELECT ROTMARDER-KOLINSKY-PINSEL

    M+W

    Aus feinsten und widerstandsfähigen Kolinsky-Rotmarder-Haaren. Lange Lebensdauer, rotlackierter Holzgriff. Mehr erfahren
     
  3. M+W SELECT KERAMIK-PINSEL

    M+W SELECT KERAMIK-PINSEL

    M+W

    Beste Rotmarder-Kolinsky-Qualität. Mit Goldzwinge, schwarzer Griff. Mehr erfahren
     
  4. M+W SELECT SYNTHETIC-PINSEL

    M+W SELECT SYNTHETIC-PINSEL

    M+W

    Keramikpinsel mit synthetischem Pinselbesatz. Sehr lange Lebensdauer. Dichter Haarbesatz, lackierter Holzgriff und Silberzwinge. Mehr erfahren
     
  5. M+W SELECT MALPINSEL

    M+W SELECT MALPINSEL

    M+W

    Bestückt mit ausgesuchten 1a Rotmarder-Kolinsky-Haaren. Mit ergonomisch geformtem Griff. Mehr erfahren
     
  6. M+W SELECT KOMBI-PINSEL

    M+W SELECT KOMBI-PINSEL

    M+W

    Für die Aufwachstechnik. Eine Seite Rotmarder-Kolinsky 1a Größe 3, die andere Seite China-Borsten Größe 8. Mehr erfahren
     
  7. Glasinstrument

    Glasinstrument

    Dieses formschöne, handgemachte Glasinstrument ist sehr gut für das gleichmäßige und sichere Auftragen von Pulver-Opaker oder -Liner geeignet. Es verfügt über eine sehr feine Glasspitze und ist somit auch für ein graziles punktgenaues Auftragen sehr gut geeignet. Mehr erfahren
     
  8. Ceramicus

    Ceramicus

    Renfert

    Das neuartige Pinselhaar übertrifft beide bisher bekannten Pinselsorten (Natur- oder Kunsthaar) in ihren Eigenschaften. Dieses besondere Material und dessen Verarbeitung bieten: • Eine immer perfekt geformte Pinselspitze • Genug Spannkraft, um auch große Mengen an Keramik aufzunehmen • Optimale Befeuchtung der Keramikmasse • Die Möglichkeit ohne Metallinstrument interdental zu schichten • Direktes Arbeiten ohne Umwege: kein ständiges Auswaschen, dadurch Zeit sparen und konzentrierter arbeiten Die Pinselspitze ist sofort wieder in Form gebracht und gereinigt, ein kurzes Ausschlagen, ein Schnippen oder ein Klopfen an der Tischkante genügt. Das permanente Auswaschen, um die Pinselspitze zu formen, entfällt dadurch. Aber auch um die Keramik zu befeuchten ist der Weg zum Wasserglas wesentlich seltener nötig, denn das neuartige Pinselhaar versorgt die Keramikmasse besonders lange und gleichbleibend mit Feuchtigkeit, auch nach dem Ausklopfen. Durch die hohe Spannkraft kann die Pinselspitze problemlos auch eine größere Menge Keramikmasse aufnehmen, ohne sich zu verformen. Die Pinselspitze lässt sich bequem zu einem Spatel mit breiter und gerader Kante formen. Dank der hohen Spannkraft trägt dieser Spatel viel Masse und ist dennoch enorm standfest. So kann ohne Metallinstrument gezielt im Interdentalraum geschichtet werden. Mehr erfahren
     
  9. lay:art style

    lay:art style

    Renfert

    Durch die optischen und technischen Vorteile des lay:art Systems kann eine individuelle Wahl aus acht Anmischplatten und sieben Pinselformen gewählt werden. Die Spitze wird von überdurchschnittlich vielen fein auslaufenden und gleich langen Haaren gebildet. Dies erhöht maßgeblich die Spannkraft der Spitze und die Lebensdauer, da die mechanische Beanspruchung auf mehr Haare verteilt ist. Alle lay:art Pinsel, die nach der Big Brush Technik gefertigt sind, verfügen also über 20 % mehr Haare bei gleichzeitig feiner Spitze und ist gegenüber den klassischen Pinselformen und Größen erhöht. Vorteilhaft ist die ermüdungsfreie Handhabung des sehr leichten und ergonomisch geschnittenen Griffes mit Softtouch-Oberfläche. Der integrierte Rollschutz ermöglicht nicht nur ein Plus an Sicherheit, sondern bietet auch eine Individualisierungsmöglichkeit durch die Farbwahl des Rollschutzes. Mehr erfahren
     
  10. Takanishi-Pinsel

    Takanishi-Pinsel

    Renfert

    Konische Haare, daher immer spitzer Pinsel. Dichterer Haarbesatz, kein Spalten oder Spreizen der Haare, wesentlich höhere Lebensdauer. Mehr erfahren
     
  11. Genius

    Genius

    Renfert

    Keramikpinsel mit Kolinsky-Haaren allerbester Qualität mit idealer Spannkraft. Ein neuartiges Griffkonzept mit integriertem Schutzmechanismus formt die Spitze und schützt sie gleichzeitig vor Beschädigung. Der Pinsel lässt sich dadurch stehend mit der Spitze nach unten lagern. Die Pinsel liegen sehr gut in der Hand und lassen sich durch die griffige Oberfläche gut führen. Mehr erfahren
     
  12. Tanaka Big Brush

    Tanaka Big Brush

    Tanaka

    Mit diesem Pinsel können Sie nicht nur einfach Keramik aufbauen, sondern die Kronenanatomie präzise modellieren: Nur die Pinselspitze des Tanaka Big Brush ist so fein und fest, dass Fissuren gezeichnet, Dreieckswülste eingeschnitten und sehr geringe Mengen Keramikmasse genau plaziert werden können. Kleine Metallkugeln im kurzen Griff formen die Spitze jedesmal, wenn der Pinsel ausgeschlagen wird und gewährleisten eine optimale Pinselbalance. Der dickere Haarteil des Pinsels dient dabei als Wasserreservoir, damit die Keramik während des Schichtens nicht austrocknet. Mehr erfahren
     
  13. Tanaka Touchup Brush

    Tanaka Touchup Brush

    Tanaka

    Der Touchup Brush wird für kleinere Keramikkorrekturen verwendet. Mit ihm werden z. B. fehlende okklusale Kontaktpunkte nachgetragen, aber auch größere Bereiche der fertigen Keramikrestauration oder Opaker bemalt, um eine gleichmäßige Oberfläche zu erzielen. Mehr erfahren
     
  14. Tanaka Glaze Brush

    Tanaka Glaze Brush

    Tanaka

    Mit der stumpfen Kante des Glaze Brush können Sie ein Minimum an Glasurmasse in die Oberflächenrauhigkeiten der gebrannten Keramik »einreiben«, ohne eine Glasurmasseschicht zu bilden. Dadurch werden okklusale Frühkontakte nach dem Glanzbrand vermieden und die Präzision der Keramikrestauration bleibt erhalten. Mehr erfahren
     
  15. Tanaka Cleanup Brush

    Tanaka Cleanup Brush

    Tanaka

    Nach dem Auftragen der Keramik und vor dem Brand werden das Kroneninnere und der Zervikalrand mit dem – trockenen – Cleanup Brush von Streupartikeln befreit. Werden solche Partikel angebrannt, kann das ein Grund sein, warum die Kronen nicht mehr präzise auf den Modellstumpf passen. Mehr erfahren
     
  16. Tanaka Stain Brush

    Tanaka Stain Brush

    Tanaka

    Die feine, aber trotzdem feste Spitze des Stain Brush eignet sich ideal, wenn Fissuren bemalt und feine Linien im Zervikal- und Interdentalbereich präzise gezeichnet werden sollen, ohne dass die Keramikrestauration an Natürlichkeit verliert. Mehr erfahren
     
  17. Tanaka Micro Brush

    Tanaka Micro Brush

    Tanaka

    Mit der sehr langen und feinen Spitze des Micro Brush können auch tiefe Stellen im Okklusal- und Interdentalbereich gezielt bemalt werden. Mehr erfahren
     
  18. Topsy Pinselformer

    Topsy Pinselformer

    Erkodent

    Besteht aus einem Wasserbehälter und einer seitlich angebrachten Durchzieh-Vorrichtung mit Absaugschwamm und Pinselhalter. Der Pinsel kann im Wasserbehälter ausgewaschen und anschließend durch die Borstenreihe gezogen werden. Mehr erfahren
     
pro Seite