Wachstauchdosen 4 Produkte

Wachstauchdosen
pro Seite

  1. M+W SELECT WAXDIP 2

    M+W SELECT WAXDIP 2

    M+W

    Preisgünstige Wachstauchdose, die Temperatur lässt sich stufenlos von 65 °C bis 105 °C regulieren. Gerät wird ohne Füllung geliefert. Technische Daten: Außenmaße (H x B x T): 70 x 87 x 80 mm Fassungsvermögen: ca. 25 ml Temperaturbereich: 65 °C–105 °C Aufheizzeit: 7 Minuten max. Leistung: 85/13 W Garantie: 3 Jahre Mehr erfahren
     
  2. Hotty

    Hotty

    Renfert

    Mit diesen Geräten wird ein schonendes Erwärmen der Tauchwachse garantiert. Besonders hochwertige Wachsbestandteile werden ohne Qualitätsverlust verarbeitet. Die Folientastatur schützt die Bedienelemente und ist leicht zu Reinigen. Durch die Wölbung des Beckenrandes erfolgt ein leichter Rücklauf des Wachses. Die Temperatur wird gleichmäßig in alle Abschnitte des Topfes übertragen. Das Aufheizverhalten ist kontinuierlich und schnell. Die eingestellte Temperatur wird nicht überschritten. Hotty: Die Temperatur ist stufenlos von 60–110 °C über ein Potentiometer regulierbar. Hotty LED: Die Temperatur von 60–110 °C ist über die Folientastatur einstellbar. Das große beleuchtete Display zeigt die Soll- oder Isttemperatur an (umstellbar). Technische Daten: max. Leistung:20 W garant. Temperaturbereich: 65 °C–105 °C (+/- 0,5 °C) max. Temperaturbereich: 60 °C–110 °C (+/- 0,5 °C) Versorgungsspannung: 12 VDC (Gleichstrom) Maße (B x H x T): 88 x 64 x 98 mm Garantie: 3 Jahre Mehr erfahren
     
  3. Vario E

    Vario E

    Renfert

    Mit dem Vario E werden Modellierwachse auf eine ideale Verarbeitungstemperatur vorgewärmt. Statt mit dem Instrument immer wieder kleine Portionen Wachs über der offenen Flamme zu erwärmen, wird das Modellierwachs bereits flüssig aufgenommen. Geübte Techniker sparen nach dieser Methode bis zu 50 % Zeit beim Modellieren. Die drei Wachsbecken besitzen eine separate Steuerung und können einzeln ein- oder ausgeschaltet werden. Die Temperatur ist von 45 °C bis 110 °C einstellbar und ermöglicht auch das Arbeiten mit Lichtwachsen. Die tiefen Becken sind auch zum Käppchentauchen geeignet. Der Schutz und die leichte Reinigung der Bedienelemente wird durch eine Folie gewährleistet. Die kleine, kompakte Bauform hat die ideale Arbeitshöhe für ein entspanntes Modellieren. Maße (B x H x T) 178 x 54 x 120 mm. Garantie: 3 Jahre. Mehr erfahren
     
  4. Waxprofi

    Waxprofi

    Renfert

    Mit dem Waxprofi werden Basiswachse für die Total- und Teilprothetik auf die ideale Verarbeitungstemperatur vorgewärmt. Im großen Becken wird das Wachs in eine flüssige, zähfließende bis zu einer streichfähige Konsistenz gebracht und kann mit der Brennerflamme, dem vorgewärmten Wachsmesser oder dem elektrischen Aufwachsinstrument weiter verarbeitet werden. Im Wachsbecken können ca. 4 Wachsbasisplatten aufgeschmolzen werden. Vorteile: großes Becken zur Vorhaltung der Wachse in einer flüssigen bis streichfähigen Konsistenz, eine Überhitzung des Wachses wird vermieden, das Wachs kann ideal verarbeitet werden, die Kontraktion ist sehr gering, was eine hohe Präzision bei der Zahnaufstellung gewährt, durch das vorgewärmte Wachs spart der Techniker viel Zeit bei der Modellation, eine resistente Folienbeschichtung schützt die Bedienelemente vor Verunreinigung. Technische Daten: Netzspannung: 230 V/50/60 Hz Leistung: 120 W min. Arbeitstemperatur: 40 °C max. Arbeitstemperatur: 110 °C Maße (B x H x T): 178 x 54 x 120 mm Gewicht: 608 g Kabellänge: 2 m Garantie: 3 Jahre Mehr erfahren
     
pro Seite