Gusswachse und Wachsschablonen 18 Produkte

Gusswachse und Wachsschablonen
pro Seite

  1. M+W SELECT WACHSHAFTGRUND

    M+W SELECT WACHSHAFTGRUND

    M+W

    Rückstandsfrei verbrennender Kleber zur Fixierung von Wachsfertigteilen auf Duplikatmodellen aus Einbettmasse. Wachshaftgrund wird dünn aufgetragen, um das Anhaften der Fertigteile am Duplikat zu gewährleisten. Mehr erfahren
     
  2. S-U Unterlegewachs

    S-U Unterlegewachs

    Schuler

    Zum Unterlegen von Kieferteilen in der Modellgusstechnik. Hochtransparent, geschmeidig und hebt selbst bei hochschmelzenden Dubliermassen nicht ab. Lässt sich leicht und rückstandslos ausbrühen. Plattengröße 7,5 x 15 cm. Mehr erfahren
     
  3. Vorbereitungswachs

    Vorbereitungswachs

    BEGO

    Geschmeidig und gut zu adaptieren. Haftet fest, ist leicht zu schaben und verbrennt rückstandslos. Plattengröße 17,5 x 8 cm. Mehr erfahren
     
  4. GEO-Casting Wax

    GEO-Casting Wax

    Renfert

    Noch schnelleres Vorbereiten der Modelle: Schutzpapier abziehen, Wachs andrücken – fertig! Das Wachs verfügt über eine absolute Bleitoteigenschaft. Haftet selbst auf feuchten Modellen. Packung mit 32 Tafeln 10 x 10 cm. Mehr erfahren
     
  5. S-U Flexiwachs

    S-U Flexiwachs

    Schuler

    Gusswachs in Platten für die Modellgusstechnik. Transparent, hochflexibel, stabil. Läßt sich sehr gut bei Handwärme verarbeiten und gestattet durch die gute Klebekraft ein schnelles, müheloses Adaptieren. Mehr erfahren
     
  6. Gusswachs

    Gusswachs

    Bego

    Grün-transparentes Gusswachs für die Modellgußtechnik. Plattengröße glatt: 17,5 x 8 cm, genarbt: 15 x 7,5 cm. Mehr erfahren
     
  7. M+W SELECT WACHS-SCHABLONEN

    M+W SELECT WACHS-SCHABLONEN

    M+W

    Für die Modellgusstechnik. Bei Raumtemperatur adaptierfähig. Mehr erfahren
     
  8. Wachs-Schablonen

    Wachs-Schablonen

    Bego

    Vorgeformte Klammerprofile vereinfachen das Modellieren und helfen Zeit zu sparen. Mehr erfahren
     
  9. Wachs-Schablonen

    Wachs-Schablonen

    YETI

    Formstabile, selbsthaftende Wachs-Schablonen. Mehr erfahren
     
  10. Wachs-Gitterretentionen

    Wachs-Gitterretentionen

    BEGO

    Für OK-Modellguss-Gerüste. Farbe: rot. Mehr erfahren
     
  11. S-U Loch- und Ovalretentionen

    S-U Loch- und Ovalretentionen

    Schuler

    Selbsthaftend, gut adaptierbar. Große Stabilität und Plastizität. Mehr erfahren
     
  12. S-U Wachsprofile

    S-U Wachsprofile

    Schuler

    Wachsdraht in Stangen. Haftet gut, federt nicht und läßt sich leicht anwachsen. Farbe blau. Mehr erfahren
     
  13. S-U Wachsprofile

    S-U Wachsprofile

    Schuler

    Leicht zu verarbeiten. Haften gut und lassen sich leicht anwachsen. Mehr erfahren
     
  14. S-U Verbindungswachs

    S-U Verbindungswachs

    Schuler

    Eignet sich bestens zum Verbinden von Wachsprofilen, Klammern, Flexi-Wachsen u.v.a. in der Modellgusstechnik. Es haftet besonders gut auf Einbettmassen, lässt sich leicht auftragen, hat gute Schabeigenschaften und schmiert nicht. Erstarrungspunkt 54 °C, Farbe grün. Mehr erfahren
     
  15. THOWAX Anstiftwachs

    THOWAX Anstiftwachs

    YETI

    Weichbleibendes Klebewachs mit starker Haftkraft. Zum schnellen Verbinden von Wachsteilen. Farbe neon-pink. Mehr erfahren
     
  16. LiWa lichthärtendes Modelliermaterial

    LiWa lichthärtendes Modelliermaterial

    WP-Dental

    Lichthärtendes Modelliermaterial für Modellgüsse. Das Material besteht aus einer festen, wachsartigen Konsistenz und besitzt sehr geringe Kontraktionswerte. LiWa lässt sich sowohl mit einem elektrischen Wachsmesser, als auch mit den Fingern (Voraussetzung für das Modellieren mit den Fingern ist das Tragen geeigneter Schutzhandschuhe, wie es bei der Verarbeitung von Acrylaten vorgeschrieben ist.) modellieren. Die Modellationen werden direkt auf das Meistermodell gebracht, was nicht nur Zeit, sondern auch Geld spart, da das Dublieren nicht mehr notwendig ist. Mit LiWa hergestellte Modellationen werden im UV-Licht innerhalb kürzester Zeit polymerisiert und liefert äußerst präzise und genaue Ergebnisse. Die Aushärtung geschieht in laborüblichen Lichthärtegeräten im Bereich zwischen 280 – 520 nm. Die Aushärtungszeit ist von der Art der Leistung, Alter der Lampe und der Farbe des Gipsmodells abhängig. Eine dunkle Gipsfarbe reflektiert weniger Licht als eine helle Gipsfarbe. Die Polymerisationszeit beträgt ca. 2 – 4 Minuten, abhängig von Stärke und vom Lichtpolymerisationsgerät. Die polymerisierten Modellationen lassen sich problemlos abnehmen und mit rotierenden Instrumenten bearbeiten und verfügen über ein sehr gutes Rückstellverhalten sowie hohe Flexibilität. Mehr erfahren
     
pro Seite