Stumpflacke 16 Produkte

Stumpflacke
pro Seite

  1. M+W SELECT STUMPFLACK NT

    M+W SELECT STUMPFLACK NT

    M+W

    Lufttrocknende Lacke mit Farbpigment- und Metallbestandteilen für sehr harte, kratzfeste und glatte Oberflächen. Durch mehrfaches Auftragen ist die Schichtstärke kontrollierbar, wobei Viskosität und Pinseltyp die Schichtstärken variieren können. Die Stumpflacke sind in opaken, gut deckenden Farben erhältlich. Sie bieten je nach Anwendung Kontrast zu jedem Gips oder Modellierwachs. Eine neuartige chemische Zusammensetzung erzeugt sehr abdampfresistente und dichte Lackschichten. Der Lack widersteht hohen mechanischen Belastungen und erzeugt homogene und glatte Oberflächen. Er ist zudem besonders schnelltrocknend. Mehr erfahren
     
  2. Clear Spacer

    Clear Spacer

    YETI

    Klarlack zur Versiegelung der Stumpfoberfläche. Dient als Grundierung für Stumpflacke, mit denen er sich chemisch verbindet. Die Schichtstärke beträgt auf trockenem Gips 3 µm. Mehr erfahren
     
  3. Die Spacer

    Die Spacer

    YETI

    Stumpflack mit Farbpigmenten für die Kronen- und Brückentechnik. Hinterlässt eine dichte, deckende Oberfläche, die bis ca. 1 mm oberhalb der Präp.-Grenze aufgetragen werden sollte. Mehr erfahren
     
  4. Color Spacer

    Color Spacer

    YETI

    Rot-transparenter Stumpflack, der keine Farbpigmente enthält. Dadurch sofort einsatzbereit; muss nicht vor Gebrauch aufgeschüttelt werden. Verändert seine Farbe während der Aushärtung von orange nach rot. Relativ dünnflüssig, kann daher sehr präzise aufgetragen werden. Die Schichtstärke auf Clear-Spacer beträgt 7 µm. Mehr erfahren
     
  5. Thinner

    Thinner

    YETI

    Universalverdünner für alle Yeti-Stumpflacke. Damit können die Lacke nach längerem Gebrauch wieder auf die ursprüngliche Viskosität eingestellt werden. Mehr erfahren
     
  6. die:master

    die:master

    Renfert

    die:master duo: Härten und Versiegeln in nur einem Arbeitsgang. Als Härter und Primer in einem dringt er beim ersten Auftragen tief hinein und vernetzt sich komplett versiegelnd mit der Gipsstruktur, beim zweiten Auftrag bildet er die chemische Basis für maximalen Haftverbund mit dem Lack. Durch die schnelle Trocknungszeit und die 0µm-Schichtstärke bekommen Sie eine hohe Dimensionstreue und hohe Passgenauigkeit. die:master Lacke: Das extrem thixotrope Fließverhalten sorgt für gleichmäßigen und präzisen Schichtauftrag und wird durch den speziell entwickelten Pinsel unterstützt. Die glasähnliche Lackschicht garantiert eine langfristige und zuverlässige Arbeitsgrundlage. Sechs Farben bieten den optimalen Kontrast zu allen Gipsen und Modellierwachsen. Mehr erfahren
     
  7. Cement Spacer

    Cement Spacer

    Kerr

    Stumpflack zum Überziehen des Stumpfes mit einer gleichmäßig starken (20 µm), glatten und porenfreien Platzhalterschicht. Kann mehrfach übereinander geschichtet werden. Druck- und Reibestellen werden durch die diversen Farben gut erkennbar. Mehr erfahren
     
  8. Light Spacer

    Light Spacer

    YETI

    Vernis pour moignons, photopolymérisable. Pour des surfaces très dures, résistantes à l'usure et lisses. Adhère très bien aux surfaces de plâtre. Mehr erfahren
     
  9. Liquicol

    Liquicol

    Renfert

    Sehr dünner Spezial-Sekundenkleber zum Versiegeln von Gipsmodellen. Härtung der Oberflächen von Stümpfen, Kieferkämmen und Antagonisten. Glättung von rauen Modellbereichen mit geringster Schichtbildung. Mehr erfahren
     
  10. Liquicol B

    Liquicol B

    Renfert

    Extrem dünnflüssiger Spezialkleber zum Versiegeln und Härten von Gipsstümpfen sowie Antagonisten, Kieferkämmen und anderen Gipsmodellanteilen. Ein integrierter feiner Auftragpinsel sorgt für leichtes Handling und eine gute Zeitersparnis. Das Material dringt tief in die Gipsoberfläche ein, so ist eine langlebige und stabile Arbeitsgrundlage gewährt. Mehr erfahren
     
  11. Aqua Spacer

    Aqua Spacer

    al dente

    Wasserlöslicher, scanfähiger Abdecklack. Mit diesem Stumpflacksystem ist es möglich, den speziellen Distanzlack zum Aufpassen der Vollkeramikkronen einfach mit fließendem Wasser wieder abzuwaschen. Somit lassen sich die Vollkeramikkronen in kürzester Zeit aufpassen und der farbintensive Distanzlack beeinflusst nicht die Eigenfarbe der Keramik. Die Verarbeitung und die Härte des Stumpflackes entsprechen dem eines handelsüblichen Stumpflackes auf Lösungsmittelbasis. Es ist aber nicht mehr nötig den Stumpflack mit gesundheitsgefährdender Lackverdünnung oder Aceton zu entfernen. Den Lack gibt es in den vier Grundfarben des VITA classical Farbsystem. Mehr erfahren
     
  12. Steam Off

    Steam Off

    YETI

    Die Steam Off Stumpflacke sind im Gegensatz zu den bisherigen DIE SPACER Lacken, die durch ihre Abdampfsicherheit überzeugt haben, problemlos abdampfbar. Ihre bedingte Resistenz gegen Wasser und Modellierflüssigkeit ermöglicht ein sicheres Schichten von Keramik auf dem Gipsstumpf. Sie weisen sogar eine gewisse Kratzfestigkeit aus. Die Rezeptur der Steam Off Stumpflacke ermöglicht ein müheloses Entfernen und eignet sich besonders im Bereich der Vollkeramik. Hier werden durch den Expansionsausgleich ideale Ergebnisse der Passgenauigkeit erzielt. Die Stumpflacke sind in sechs verschiedenen Dentinfarben erhältlich und decken die Palette von A1 - D4 ab. Unangenehme Farbabweichungen aufgrund von durchscheinendem Lack kann so vermieden und ein leichtes und farbgenaues Bemalen von Vollkeramik gewährleistet werden. Mehr erfahren
     
  13. Vernax Distanzlack

    Vernax Distanzlack

    Hager & Werken

    Enthält Metallpulver von genau norminierter Korngröße, dadurch überall gleichmäßiger Film von 8 - 10 µm. Der Lack ist mechanisch resistent und gegen alle Isoliermittel immun. Auch zum Tiefziehen genügend hitzefest. Mehr erfahren
     
  14. Margin-Liner

    Margin-Liner

    Kerr

    Zur Einzeichnung der Margina, harmoniert chemisch mit Die-Hardener. Herkömmliche Stifte können das Abbindeverhalten der Schichtflüssigkeit beeinflussen. Mehr erfahren
     
  15. Texturmarker

    Texturmarker

    Benzer

    Der Texturmarker dient der optischen Hervorhebung der Feinheiten der Oberflächenstruktur des zu reproduzierenden Objektes sowie der zu bearbeitenden Oberfläche. Die Wahl der Farbe »Gold« oder »Silver« hängt lediglich von Ihrer Vorliebe ab; beide Farben haben die gleiche Funktion. Der Texturmarker »Silver« eignet sich überdies optimal als Scan-Powder zum Einpudern von Modellationen vor dem Einscannen. Das Objekt wird durch diese Vorbehandlung genauer erfasst, weil der Laserstrahl besser reflektiert. Eine Vorbehandlung der Oberfläche mit Primer macht diese besser haftend und verhindert gleichzeitig das Eindringen des Pulvers in die poröse Oberfläche (z.B. unbehandelter Gips). Mehr erfahren
     
  16. SURFACE Marker

    SURFACE Marker

    YETI

    Das SURFACE Marker-Set dient zur optischen Kenntlichmachung der Oberflächentextur der Zähne am Gipsmodell oder der feinen Strukturen bei Keramikrestauration. Es ist ein gutes Hilfsmittel sowohl für Zahntechniker, die Sinn für gehobene Ästhetik haben, als auch für Studenten, angehende Zahntechniker und bei der Anfertigung von Meisterarbeiten. Das Komplett-Set beinhaltet den SURFACE Marker (5 g Goldpulver), das SURFACE Liquid (25 ml Oberflächenflüssigkeit) und einen Pinsel zum sofortigen Gebrauch ohne Zukauf weiterer Hilfsmittel. Mehr erfahren
     
pro Seite