Turbinen, rotierende Instrumente, Zubehör 25 Produkte

Turbinen, rotierende Instrumente, Zubehör
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  1. Presto Aqua II und Presto Aqua Lux

    Presto Aqua II und Presto Aqua Lux

    NSK

    Die Presto Aqua II hat ein Wasserkühlungsspray, das Überhitzung des zu bearbeitenden Materials ausschließt. Winzige Brüche und die Streuung von abgetragenen Partikeln wird verringert. Durch einen Staubschutzmechanismus, wird das Eindringen von Splittern in das Handstücklager verhindert. Es ist nicht nur ein ideales Werkzeug für die Bearbeitung aller Keramiken, sondern auch durch höchste Präzision und Laufruhe für die Bearbeitung von Keramiken auf Zirkonbasis hervorragend geeignet. Die Presto Aqua II benötigt keinerlei Schmierung, wodurch nicht nur das Material vor Ölbeschmutzung bewahrt wird, sondern auch zu einer saubereren Arbeitsumgebung beiträgt. Der Wassertank (250ml) kann einfach durch Betätigen des Feststellknopfes entfernt werden. Durch Umschalten kann die Turbine auch an eine gewöhnliche Wasserleitung angeschlossen werden. Bei Beseitigung von Hitzeentwicklung durch das kühlende Wasserspray kann der Anwender zwischen Tröpfchen und feinem Nebel wählen. Die Menge an Wasser bzw. Luft kann separat geregelt werden. Das einfache Drehen des Spannfutterrings ermöglicht einen einfachen Bohrerwechsel und somit ein erleichtertes Arbeiten. Die Presto Aqua Lux bietet zusätzlich eine LED-Lichtquelle, die Tageslichtqualität erzeugt, welche angenehm für das Auge ist, echte Farben zeigt und kein Detail verbirgt. Mehr erfahren
     
  2. Turbine T100

    Turbine T100

    Schick

    Die Hochleistungsturbine T100 wurde speziell den zahntechnischen Bedürfnissen für das Beschleifen von Vollkeramik angepasst. Ein optional erhältlicher Adapter ermöglicht das Anschließen an allen handelsüblichen Fräsgeräten. Durch den großen 1,4 Liter Wassertank entfällt ein häufiges Auffüllen und spart somit Zeit. Der Wasserstand ist durch das Schauglas gut kontrollierbar. Der Druck und Wasserzufluss kann sehr leicht und präzise auf die verschiedenen Bedürfnisse eingestellt werden. Mehr erfahren
     
  3. Keramik-Frässet

    Keramik-Frässet

    Schick

    Das Keramik-Frässet setzt Maßstäbe im Bereich der Bearbeitung von Presskeramik oder Zirkon. Die Absaugwanne in Verbindung mit der beleuchteten Turbine passt zu allen Fräsgeräten von Schick, sowie auch zu Fräsgeräten anderer Hersteller. Dadurch wird kein zusätzliches Fräsgerät zur Nachbearbeitung von Primärteilen oder Implantataufbauten aus Zirkon-, Alumina- oder Presskeramiken benötigt. Es kommt eine Turbine mit einer Drehzahl von 300.000 U/Min. zum Einsatz, die anstelle der Motorfrässpindel in das Fräsgerät eingesetzt wird. Zusätzlich ist die Turbine mit der bewährten Lichttechnik von Schick-Dental ausgestattet. Zur Vermeidung von temperaturbedingten Mikrorissen in der Keramik arbeitet das System mit Wasserkühlung. Die restlose Beseitigung des anfallenden Schleifstaubes und Kühlwassers wird durch den Einsatz eines speziellen Abscheiders gewährleistet. Durch den Anschluss an eine Absaugung kommt das Fräsgerät mit dem Wassernebel nicht in Berührung. Das System kann durch das Vorschalten des Abscheiders mit jeder handelsüblichen Absaugung oder Zentralabsaugung betrieben werden. Alternativ kann die Absaugwanne an einen Nasssauger angeschlossen werden. Spezial-Werkzeuge wie Diamanten und Spezial-Polierer für Keramik gewährleisten die optimale Bearbeitung von keramischen Primärteilen und Implantat-Aufbauten. Mehr erfahren
     
  4. ERGORET AQUA

    ERGORET AQUA

    Reitel

    Die Schleifschutzhaube wurde speziell entwickelt für den Nassschliff, der vor allem in der Zirkonnachbearbeitung unumgänglich ist. Nach neuesten Erkenntnissen werden Ergonomie, Reinigungsfreundlichkeit und Gesundheitsschutz so verbunden, dass eine platzsparende Auftischeinheit entstanden ist. Der große Glaseinsatz, sowie die wasserdichte Beleuchtung schaffen eine kratzunempfindliche und optimale Einsatzmöglichkeit. Anschluss und Ablauf sind variabel. Auch der Eingriff für das Handstück ist für Ihre ideale Zugänglichkeit konzipiert. Technische Daten: Netzanschluss: 230 V / 50 Hz Aufnahmeleistung: 26 W Maße (H x B x T): 250 x 450 x 430 mm Gewicht: 8 kg Mehr erfahren
     
  5. FG 6379Z lg

    Ziramant

    Busch

    Spezial-Diamantschleifer für die Bearbeitung von Zirkonoxidkeramik (ZrO2), für die Labor-Turbine mit Wasserkühlung. Schaft Ø 1,6 mm FG lang: Für alle Standard-Korrekturen an Zirkonoxidkeramik Gerüsten. FG x-lang: Beseitigung von Frühkontakten in langen, schlanken Kronen. Drehzahlempfehlung: 200.000–180.000 min-1 mit Spraykühlung. Mehr erfahren
     
  6. Zircoline Diamanten

    Zircoline Diamanten

    Stoddard

    Diamantkorn und Bindung dieser für die wassergekühlte Laborturbine entwickelten Diamanten sind so abgestimmt, dass Mikro-Sprünge und Überhitzung vermieden werden. Durch die spezielle Bindung ist eine längere Standzeit im Vergleich zu herkömmlichen Diamanten gewährleistet. Zirconline bietet optimale Formen für die Bearbeitung von Vollkeramikinlays und -kronen. Ideal auch zur Oberflächengestaltung von Verblendkeramiken. Schaft Ø 1,6 mm Mehr erfahren
     
  7. Zircoline Diamanten für die Frästechnik

    Zircoline Diamanten für die Frästechnik

    Stoddard

    Diamantkorn und Bindung dieser für die Frästechnik mit wassergekühlten Laborturbinen entwickelten Diamanten sind so abgestimmt, dass Mikro-Sprünge und Überhitzung vermieden werden. Durch die spezielle Bindung ist eine längere Standzeit im Vergleich zu herkömmlichen Diamanten gewährleistet. Mit 1° und 2° steht ein Satz für die Frästechnik zur Verfügung. Präzises Schleifen ist durch die verschiedenen Körnungen mittleres-, feines-, extrafeines-, und ultrafeines Diamantkorn möglich. Schaft Ø 1,6 mm Mehr erfahren
     
  8. Zircoline Diamanten Scheibe

    Zircoline Diamanten Scheibe

    Stoddard

    Zum Trennen von Zirkondioxid und anderen Keramiken, hervorragende Schnittleistung. Hinterlässt keine schwarzen Spuren oder Verfärbungen auf der Keramik. Schaft-Ø 2,35 mm Mehr erfahren
     
  9. Löwen-Schleifer

    Löwen-Schleifer

    HORICO

    Die vergoldeten Löwenschleifer sind für sehr harte Materialien wie z.B. Zirkon oder Glaskeramik geeignet. Sie haben bei gewohntem Arbeitsdruck eine sehr geringe Hitzeentwicklung und dennoch eine 20% höhere Schneidleistung, somit kann ohne großen Kraftaufwand viel Material abgetragen werden. Schaft Ø = 1,6 mm G = grob, C = fein, F = extra fein Mehr erfahren
     
  10. DIASYNT PLUS

    DIASYNT PLUS

    EVE

    Der EVE DIASYNT PLUS Diamantschleifer ist zum Abtragen von Metallen und Keramiken, insbesondere für hochfeste Werkstoffe wie Zirkon- und Aluminiumoxid geeignet. Seine hochtemperaturstabile Bindung mit ausgewählter Diamantkörnung und zusätzlich verstärkter Kantenstabilität ermöglicht ein sehr breites Einsatzgebiet. Er garantiert neben seiner extrem hohen Abtragsleistung und hoher Standzeit eine minimierte Wärmeentwicklung. Dadurch ist die Anwendung sehr materialschonend und vermindert die Gefahr der Mikrorissbildung. Bei niedrigem Anpressdruck ist das optimale Ausarbeiten des Materials bei sehr hohem Abtrag und ohne großen Zeitaufwand möglich. Die vielfache Formengebung ist speziell auf die Bedürfnisse der Anwender abgestimmt. Mehr erfahren
     
  11. CeraPro

    CeraPro

    Edenta

    Abrasiv Trimmer mit Cera Tex Diamant. Der Diamantschleifer für Keramik insbesondere für Presskeramik zur Vorkonturierung und großflächiger Substanzabtragung ohne Hitzeentwicklung. Die grobe Körnung eignet sich zur Bearbeitung größerer Flächen. Mehr erfahren
     
  12. Zirconflex

    Zirconflex

    Jota

    Mit diesen Schleifern wird die Bearbeitung von Zirkonoxid-Restaurationen unglaublich leicht und superpräzise. Sensibles, sicheres und präzises Schleifen möglich. Die einfache Bearbeitung führt zu einem schnellen Abtrag, bei geringem Anpressdruck. Es entstehen keine Microrisse bei der Trockenbearbeitung, deshalb ideal zur Randbearbeitung geeignet. Die Wärmeentwicklung ist gering, kein Funkenschlag. Es wird mit einer niedrigen Drehzahl gearbeitet, die Verschleissfestigkeit ist sehr hoch. Zirkonflex hat einen zentrischen, vibrationsfreien Lauf. Mehr erfahren
     
  13. Dura-Green DIA

    Dura-Green DIA

    SHOFU

    Durch eine spezielle Diamantbindung wird das Konturieren und Finieren von auf Zirkon basierenden und vollkeramischen Restaurationen durch Dura-Green DIA besonders schnell, sicher und einfach. Dura-Green DIA zeichnet sich durch diese besondere Diamantbindung und die damit verbundene außergewöhnliche Schleifeigenschaft sowie das breite und effiziente Einsatzgebiet aus. Alle keramischen Oberflächen, feine anatomische Details als auch sensible marginale Bereiche lassen sich mit geringem Arbeitsdruck bearbeiten ohne die Gefahr von Mikrorissen und Absplitterungen. Ideal zur Anwendung von Vollzirkon oder Zirkoniumoxid, Lithium-Disilikat, Aluminiumoxid, Press-und Schichtkeramik sowie Metalloberflächen. Mehr erfahren
     
  14. DIACERA

    DIACERA

    EVE

    Diamantpoliersystem für die Bearbeitung von Zirkonoxid. Grün: Vorpolieren Orange: Hochglanzpolieren. Drehzahl 7.000 – 12.000 U/min Mehr erfahren
     
  15. StarGloss

    StarGloss

    Edenta

    StarGloss wurde speziell entwickelt für die schonende Bearbeitung von Keramik- und Vollkeramik-Restaurationen (Zirkonoxid). Natur-Diamantkörnung in Verbindung mit einer hochverdichteten, langmaschigen synthetischen Bindung gewährleisten eine höchste Oberflächengüte. Geeignet zum Finieren, Glätten und Hochglanzpolieren ohne Polierpaste und zusätzlichen Glanzbrand. StarGloss Polierer garantieren eine schonende und erfolgreiche Bearbeitung von Voll-Keramik-Materialien. 1. Stufe: Blau = grobe Körnung zum Vorschleifen und Konturieren, für schnellen und groben Materialabtrag. 2. Stufe: Rosa = mittelgrobe Körnung zur Oberflächenglättung und zur Vorbereitung auf die Endpolitur 3. Stufe: Grau = superfeine Körnung zur Hochglanzpolitur ohne Polierpaste oder Glanzbrand Mehr erfahren
     
  16. StarTec

    StarTec

    Edenta

    2-stufiges Diamantpoliersystem speziell entwickelt und angepasst zur Bearbeitung von Zirkoniumdioxid, Lithium-Disilikat (IPS e.max CAD), zirkonverstärkter Lithium-Silikat-Hybrid-Keramik (Celtra Duo, VITA Suprinity und VITA Enamic). Mehr erfahren
     
  17. CeraTec

    CeraTec

    Edenta

    Zur Bearbeitung von Hochleistungszirkon mit Härtegraden von bis zu 900 MPa. Für okklusale Flächen ist die Ballform gut geeignet - durch die runde Form ist eine gute Sicht auf die Arbeitsfläche gewährleistet. Für schwer zugängliche Approximalräume eignet sich die Torpedoform. Mehr erfahren
     
  18. VZ65

    VZ65

    Edenta

    Speziell entwickelte HM-Fräser für die Aus- und Nachbearbeitung von PMMA-Restaurationen (z.b. VITA CAD-Temp und Telio CAD). Mit einer Kreuzverzahnung zur schonenden Bearbeitung von thermoplastischen PMMA-Materialien. Die Verzahnung hakt nicht ein und erzeugt eine glatte Materialoberfläche, wodurch diese anschließend leicht mit den ExaStar Polierern poliert werden kann. Mehr erfahren
     
  19. ExaStar

    ExaStar

    Edenta

    Speziell entwickeltes 2-stufiges Poliersystem mit Hybridkörnung und Matrixbindung zur sicheren und schonenden Politur von thermoplastischen PMMA-Materialien (z.b. VITA CAD-Temp und Telio CAD). Die Polier-Matrix in Verbindung mit der Hybridkörnung erlaubt eine optimale Oberflächenpolitur ohne Polierpaste. Mehr erfahren
     
  20. CoreMaster coarse

    CoreMaster coarse

    SHOFU

    Für schnelle und schonende Korrekturen ohne Wasserkühlung für alle Zirkonoxid- und Aluminiumoxid-Gerüste. CoreMaster Coarse Schleifkörper sind zu mehr als 60 % mit Industriediamanten durchsetzt und bieten höchste Schleifleistung. Aufgrund einer widerstandsfähigen Silikonmischung sind sie sehr formstabil. Die schwarzen Instrumente bilden einen deutlich sichtbaren Kontrast zu den weißen Gerüsten und erlauben durch ihren absolut zentrischen Lauf in Kombination mit ihrer auf die Gerüstwerkstoffe abgestimmten Partikelgröße eine schnelle und gezielte Nachbearbeitung ohne starke Hitzeentwicklung. CoreMaster Coarse ermöglichen deshalb ein breites Einsatzgebiet mit höchster Effektivität. Mehr erfahren
     
pro Seite

  1. 1
  2. 2