CAD/CAM 143 Produkte

pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  1. M+W SELECT PMMA DISC

    M+W SELECT PMMA DISC

    M+W

    PMMA Blank aus hochwertigem, eingefärbtem Polymethylmethacrylat zur Herstellung von Kronen, Brücken und Knirscherschienen. Geeignet auch als Provisorium oder Langzeitprovisorium. Das Material kann mit Kunststoffen oder Kompositen verblendet und individualisiert werden. Für noch mehr Charakterisierungsmöglichkeiten sind die Blanks in den Farben A1, A2, A3 und B1 erhältlich. Mehr erfahren
     
  2. M+W SELECT TITAN DISC

    M+W SELECT TITAN DISC

    M+W

    Titanblank aus hochwertiger Titan-Aluminium-Legierung (Grade 5) der mit seinen hohen Bruch- und Härtewerten in der Kronen- und Brückentechnik sowie für Steg- bzw. Suprakonstruktionen verwendet werden kann. Für die Verblendung kann jede handelsübliche Titan-Aufbrennkeramik verwendet werden. Mehr erfahren
     
  3. IPS Empress CAD

    IPS Empress CAD

    ivoclar vivadent

    Keramikblöcke für das CEREC System. HT Block: Hochtransluzent, Chamäleoneffekt, niedriger Helligkeitswert für Inlays, Onlays und Veneers. LT Block: Niedrige Transluzens, Chamäleoneffekt, höherer Helligkeitswert für Front- und Seitenzahnkronen, Teilkronen und Veneers. Multi Block: Natürliche Farb-, Transluzens- und Fluoreszensverlauf für Front- und Seitenzahnkronen, Teilkronen und Veneers. Mehr erfahren
     
  4. M+W SELECT KUGELFRÄSER COCR SCHAFT: 3 MM

    M+W SELECT KUGELFRÄSER COCR SCHAFT: 3 MM

    TiAIN-Beschichtung (Wieland, Imes, Röders, Wissner, Datron) Mehr erfahren
     
  5. VITA VM 9

    VITA VM 9

    VITA

    VITA VM 9 ist eine spezielle Feldspat-Verblendkeramik mit Feinstruktur für yttrium-teilstabilisierte ZrO2-Gerüste im WAK-Bereich von ca. 10,5. Das Material ist ideal zur Individualisierung von VITABLOCS und VITA PM9, sowie zum Verblenden von VITA In-Ceram YZ-Gerüsten. Wie alle VITA VM-Massen zeichnet sich auch VITA VM 9 durch ihr schmelzähnliches Lichtbrechungs- und Reflexionsverhalten aus. Der Einsatz von fluoreszierenden und opaliszierenden Zusatzmassen erlaubt äußerst individuelle und ästhetisch anspruchsvolle Ergebnisse. Erhältlich in VITA SYSTEM 3D-MASTER und VITA classical A1-D4 Farben. Mehr erfahren
     
  6. M+W SELECT CoCr DISC

    M+W SELECT CoCr DISC

    M+W

    CoCr Discs sind harte, gegossene NEM-Discs die durch den Gussprozess eine hohe Festigkeit aufweisen. Die hartfräsende Kobalt-Chrom-Disc ist nickel- und berylliumfrei. Das Metall ist laserfähig, zudem gut spanbar und speziell für die Anforderungen der CAD/CAM Technik abgestimmt. Mehr erfahren
     
  7. VITA CAD-Waxx for inLab

    VITA CAD-Waxx for inLab

    VITA

    Die VITA CAD-Waxx Blöcke bestehen aus einem schleifbaren füllstofffreien Acrylpolymer und können anstatt Modellierwachs verwendet werden. CAD-Waxx dient zum Schleifen von einbettbaren Gussobjekten für die Herstellung von Primärkronen in der Teleskoptechnik, von Kronen- und Brückengerüsten für die VMK-Technik, Vollgusstechnik und für die Presskeramik-Technik im inLab System. Außerdem können mit VITA CAD-Waxx Blöcken Konstruktionen auf Passgenauigkeit im Mund überprüft werden, bevor die Restaurationen aus dem definitiven Material hergestellt werden. Für die Verarbeitung von VITA CAD-Waxx wird das CAD-Waxx Starter-Set der Firma Sirona mit einem modifizierten Tank mit verstärktem Filtersystem benötigt. Größe der Blöcke: 14 x 15 x 40 mm Vorteile. Mehr erfahren
     
  8. CLEARsplint Pro

    CLEARsplint Pro

    KKD

    MMA-freier und thermoplastischer Kunststoff zur Herstellung von adjustrierten Aufbissschienen in der CAD/CAM Technik. CLEARsplint Pro bietet den Vorteil, dass es sehr bruchsicher ist und damit einen guten Schutz für den Zahnbestand darstellt. Seine thermoplatische Eigenschaft verleiht diesem Kunststoff einen angenehmen und spannungsfreien Tragekomfort. Durch seinen Memoryeffekt ist er selbstadjustierend. Das Schienenmaterial enthält keine Amine, so ist ein Vergilben der Schiene ausgeschlossen. Die hypoallergene (MMA-frei) Eigenschaft macht den Kunststoff außerdem sehr bioverträglich. Pulver und Monomer werden im Kühlschrank gelagert und für die Auffüllung des Blanks in der benötigten Menge zügig und blasenfrei angespatelt. Mehr erfahren
     
  9. StoneBite scan

    StoneBite scan

    DREVE-DENTAMID

    Scanbares Bissregistriermaterial auf A-Silikonbasis mit sehr hoher Endhärte. Durch spezielle Materialzusätze besonders für die Anwendung in der CAD/CAM Technik geeignet. Standfest, thixotrope Eigenschaften, besonders kurze Mundverweildauer, sehr gut schneid- und fräsbar, hervorragend scanbar. Mehr erfahren
     
  10. M+W SELECT PEEK DISC

    M+W SELECT PEEK DISC

    M+W

    Biokompatibler, allergiefreier Hochleistungskunststoff aus Polyetheretherketon (PEEK) zur Herstellung von Kronen, Brücken, Prothesenbasen, metallfreien Suprakonstruktionen sowie für primäre, sekundäre und tertiäre Konstruktionen. Dieses flexible und geschmacksneutrale Material bietet durch sein geringes Gewicht einen hohen Tragekomfort, zudem ist es durch seine glatte Oberflächenstruktur sehr Plaque resistent. Erhältlich in den Farben hellgrau (light), Dentin A2 (medium) und pink (rose). Mehr erfahren
     
  11. Crypton

    Crypton

    DeguDent

    Die vorgesinterten CoCr Rohlinge sind für die SIRONA inLab und MCXL Schleifeinheit. Die Crypton Rohlinge sind die Alternative zum klassischen Gussverfahren und finden in zahntechnischen- und insbesondere in Praxis-Laboren Verwendung. CoCr Restaurationen können nun sauberer, schneller und in einer reproduzierbaren Qualität als beim Guss gefertigt werden. NEM kann jetzt digital und wirtschaftlich in einer SIRONA Schleifeinheit hergestellt werden. Crypton f. inLab gibt es in 4 unterschiedlichen Größen, um den individuellen Anforderungen gerecht zu werden. Alle gefrästen Crypton Einheiten müssen später in einem Sinterofen, den Multimat2 Sinter unter Argon Atmosphäre fertig gesintert werden. Mehr erfahren
     
  12. M+W SELECT KUGELFRÄSER PMMA SCHAFT: 3 MM

    M+W SELECT KUGELFRÄSER PMMA SCHAFT: 3 MM

    M+W

    Standard-Ausführung (Wieland, Imes, Röders, Wissner, Datron) Mehr erfahren
     
  13. M+W SELECT SCANGIPS

    M+W SELECT SCANGIPS

    M+W

    Dieser spezielle Gips wurde für die opto-elektronische Abtastung in jedem Scanner entwickelt. Er verhindert störende Reflektionen in den definierten Wellenbereichen und macht eine nachträgliche Behandlung mit Scansprays überflüssig. Durch seine kurze Abbindezeit von ca. 9 Min. eignet sich der Gips hervorragend, um Behandlungen in nur einer Chairside Sitzung vorzunehmen. Mehr erfahren
     
  14. Hochtemperatursinterofen

    Hochtemperatursinterofen

    Mihm-Vogt

    Der Mikroprozessorregler des Sinterofens ist individuell programmierbar und alle auf dem Markt erhältlichen und kompatiblen Zirkonoxide können gesintert werden. Die Sinterzeit kann nach Wochentag und Uhrzeit eingestellt werden. Die Berechnung des Einschaltpunkts erfolgt automatisch und der digitale und sehr präzise Temperaturregler ist in bis zu 4 Temperaturstufen (4 Haltezeiten und 4 Rampen) programmierbar. Die menügesteuerte Bedienung ist einfach und erfolgt über Folientatstatur und LCD-Display, auf dem alle Informationen dargestellt werden. Es können 30 individuelle Aufheizprogramme mit eigenem Text gespeichert werden. Ein akustisches und optisches Signal zeigt das Programmende an. Das Modell HT-S ist ideal für kleinere und besonders kostenbewusste Labore. Das Gerät verfügt über kompaktere Maße und bietet Platz für 1 Sinterschale mit 10 cm Durchmesser. Neben der Fertigzeitfunktion lassen sich bis zu 9 Programme speichern. Technische Daten: HT HT-S Außenmaße (B x H x T): 500 x 800 x 600 mm Außenmaße (B x H x T): 390 x 780 x 500 mm Fassungsvermögen: 2 Schalen Ø 120 x 35 mm Fassungsvermögen: 1 Schale Ø 100 x 35 mm Temperatur: 1650° C max. Temperatur: 1650°C Leistung: 3.100 W (max.) Leistung: 1.720 W (max.) Aufheizgeschwindigkeit: 1°C bis 30°C/min wählbar Aufheizgeschwindigkeit: 1°C bis 30°C/min wählbar Gewicht: 75 kg Gewicht: 58 kg Garantie: 1 Jahr Garantie: 1 Jahr Mehr erfahren
     
  15. M+W SELECT KUGELFRÄSER ZIRKON SCHAFT: 3 MM

    M+W SELECT KUGELFRÄSER ZIRKON SCHAFT: 3 MM

    M+W

    Diamant-Beschichtung (Wieland, Imes, Röders, Wissner, Datron) Mehr erfahren
     
  16. Presto Aqua II und Presto Aqua Lux

    Presto Aqua II und Presto Aqua Lux

    NSK

    Die Presto Aqua II hat ein Wasserkühlungsspray, das Überhitzung des zu bearbeitenden Materials ausschließt. Winzige Brüche und die Streuung von abgetragenen Partikeln wird verringert. Durch einen Staubschutzmechanismus, wird das Eindringen von Splittern in das Handstücklager verhindert. Es ist nicht nur ein ideales Werkzeug für die Bearbeitung aller Keramiken, sondern auch durch höchste Präzision und Laufruhe für die Bearbeitung von Keramiken auf Zirkonbasis hervorragend geeignet. Die Presto Aqua II benötigt keinerlei Schmierung, wodurch nicht nur das Material vor Ölbeschmutzung bewahrt wird, sondern auch zu einer saubereren Arbeitsumgebung beiträgt. Der Wassertank (250ml) kann einfach durch Betätigen des Feststellknopfes entfernt werden. Durch Umschalten kann die Turbine auch an eine gewöhnliche Wasserleitung angeschlossen werden. Bei Beseitigung von Hitzeentwicklung durch das kühlende Wasserspray kann der Anwender zwischen Tröpfchen und feinem Nebel wählen. Die Menge an Wasser bzw. Luft kann separat geregelt werden. Das einfache Drehen des Spannfutterrings ermöglicht einen einfachen Bohrerwechsel und somit ein erleichtertes Arbeiten. Die Presto Aqua Lux bietet zusätzlich eine LED-Lichtquelle, die Tageslichtqualität erzeugt, welche angenehm für das Auge ist, echte Farben zeigt und kein Detail verbirgt. Mehr erfahren
     
  17. VarseoWax Splint

    VarseoWax Splint

    Bego

    VarseoWax Splint ist ein Spezialharz für den Schienendruck. Gute Fließeigenschaften des Harzes ergeben eine dichte Oberfläche und sorgen für eine hohe Schlagfestigkeit. Eine gute Passung ist durch die glatten Druckoberflächen gewährt. Mit abgestimmten 3D-Druck-Parametern können Aufbiss- und Schnarcherschienen hergestellt werden. Das gedruckte Objekt kann durch seine hohe Formstabilität gut bearbeitet werden. Die Transparenz des Materials steht der von tiefgezogenen Schienen in nichts nach. Mehr erfahren
     
  18. Telio CAD

    Telio CAD

    ivoclar vivadent

    Die Telio CAD Blöcke sind Acrylatpolymer-Blöcke für die Erstellung von provisorisch getragenen Restaurationen. Diese vollanatomischen Kronen oder Brücken werden im inLab Verfahren im Labor oder im CEREC-Verfahren in der Zahnarztpraxis durchgeführt. Sie sind einfach in der Herstellung, angenehm im Tragekomfort und durch die dauerhafte Farbstabilität der natürlichen Fluoreszenz ansprechend für das Ästhetikempfinden des Patienten. Aufgrund des industriellen Polymerisationsprozesses werden Anmischfehler ausgeschlossen und eine hohe Materialhomogenität erreicht. Auch die Polymerisationsschrumpfung und die bei manueller Herstellung auftretende Inhibitionsschicht treten hier nicht auf. Mehr erfahren
     
  19. M+W SELECT KUGELSCHLEIFSTIFT E.MAX SCHAFT: 6 MM

    M+W SELECT KUGELSCHLEIFSTIFT E.MAX SCHAFT: 6 MM

    M+W

    Diamant-Beschichtung (Mikron, DMG, Röder, Wissner, Datron, Imes) Mehr erfahren
     
  20. Scanwachs

    Scanwachs

    Erkodent

    Modellierwachs für Kronen und Brücken nach Thiel zum Erzielen bester Scanergebnisse. Blau für Sirona Scanner. Grün für KaVo Scanner. Mehr erfahren
     
pro Seite

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5